Entschlacken mit Drinks: Gemüsedrink mit Cayenne-Pfeffer

Zutaten für Gemüsedrink mit Cayenne-Pfeffer

BWT AG

     

Zutaten für 1 Glas:

  • 350 ml gefiltertes mit Magnesium mineralisiertes Wasser

  • 20 g Karotte

  • 20 g Sellerieknolle

  • 5 g Lauch

  • 1 Stängel glatte Petersilie

  • 3 Wacholderbeeren

  • 3 Pfefferkörner

  • 2 Prisen Meersalz

  • Etwas Zitronenschale

  • 1 Vanilleschote

  • 1 Messerspitze Cayenne-Pfeffer *

Zubereitung:

Das Gemüse schälen, putzen und klein schneiden. Alle Zutaten mit Magnesium mineralisiertem Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Zur Seite stellen, von einer Zitrone ein Stück Schale abschneiden und zusammen mit der Vanilleschote ins Gemüse-Wasser legen. Über Nacht ziehen lassen. Danach abseihen und nicht salzen! Vor dem Trinken, Cayenne-Pfeffer einrühren. Der Balancing-Drink kann warm und kalt getrunken werden!

Der Expertentipp von Reinhard-Karl Üblacker:

*Cayenne-Pfeffer
Cayenne-Pfeffer sind eigentlich gemahlene Chilischoten: Das in den Schoten enthaltene Capsaicin gibt die intensive Schärfe ab und sorgt für Antrieb. Es hilft bei der Verdauung und kurbelt den Stoffwechsel an – das macht Cayenne-Pfeffer zum optimalen Entgiftungsgewürz.

Entschlacken mit Cayenne-Pfeffer

Entschlacken mit Cayenne-Pfeffer

BWT AG

Das interessiert dich auch

Life

pexels

Sommerdrinks im Trend

Balance

Heike Wallner/Women30plus

Produkt-Test: Brotliebling - Backset für selbstgebackenes Brot

Balance

©wollertz/Depositphotos

Leichtes Rezept: Gegrillter Spargel mit Serrano-Chips

Balance

dasha11_Depositphotos

Rezept-Tipp der Redaktion: Risotto mit grünem Spargel

Balance

pexels

Powergetreide Hafer

Balance

pixabay

Wirksame Hausmittelchen

Balance

pixabay

Power-Beere Cranberry hilft bei Blasenentzündungen

Balance

machdichleicht.de

Mach dich leicht mit Ursula Karven

Balance

pixabay

Bratapfel: Gesunde Nascherei im Winter

Balance

pexels

Schlank durch den Advent: 5 Tipps für gesunden Genuss