Entschlacken mit Drinks: Gemüsedrink mit Cayenne-Pfeffer

Zutaten für Gemüsedrink mit Cayenne-Pfeffer

BWT AG

     

Zutaten für 1 Glas:

  • 350 ml gefiltertes mit Magnesium mineralisiertes Wasser

  • 20 g Karotte

  • 20 g Sellerieknolle

  • 5 g Lauch

  • 1 Stängel glatte Petersilie

  • 3 Wacholderbeeren

  • 3 Pfefferkörner

  • 2 Prisen Meersalz

  • Etwas Zitronenschale

  • 1 Vanilleschote

  • 1 Messerspitze Cayenne-Pfeffer *

Zubereitung:

Das Gemüse schälen, putzen und klein schneiden. Alle Zutaten mit Magnesium mineralisiertem Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Zur Seite stellen, von einer Zitrone ein Stück Schale abschneiden und zusammen mit der Vanilleschote ins Gemüse-Wasser legen. Über Nacht ziehen lassen. Danach abseihen und nicht salzen! Vor dem Trinken, Cayenne-Pfeffer einrühren. Der Balancing-Drink kann warm und kalt getrunken werden!

Der Expertentipp von Reinhard-Karl Üblacker:

*Cayenne-Pfeffer
Cayenne-Pfeffer sind eigentlich gemahlene Chilischoten: Das in den Schoten enthaltene Capsaicin gibt die intensive Schärfe ab und sorgt für Antrieb. Es hilft bei der Verdauung und kurbelt den Stoffwechsel an – das macht Cayenne-Pfeffer zum optimalen Entgiftungsgewürz.

Entschlacken mit Cayenne-Pfeffer

Entschlacken mit Cayenne-Pfeffer

BWT AG

Das interessiert dich auch

Balance

ars vivendi Verlag

Homemade Happiness - geniale, alltagstaugliche Rezepte von Chelsea Winter

Balance

Tam West

Rezept: Rauchig-scharfe Suppe mit Chorizo und Halloumi

Balance

Tam West

Rezept: Marrokanischer Hähnchensalat mit Aprikosen (Marillen)

Balance

Tam West

Rezept: Rote-Bete-Salat mit Cashewkernen und Feta

Balance

pixabay

Vegetarisches Kürbis-Reisfleisch Rezept

Balance

pixabay

Tipp: Das große Gewürzbuch

Balance

pixabay

Kürbis Curry mit Basmatireis

Balance

pixabay

Kürbiseintopf mit Melanzani und Wildreis

Life

pexels

Sommerdrinks im Trend

Balance

Heike Wallner/Women30plus

Produkt-Test: Brotliebling - Backset für selbstgebackenes Brot