Prep & Cook XL von Krups im Test

Küchenmaschine Prep & Cook von Krups im Test

Heike Wallner

   

Ich muss es ehrlich zugeben – wenn ich früher in Freundinnenrunden saß und den Satz hörte „Ach, das Gerät brauchst du gar nicht erst wegräumen, das hast du eh ständig in Verwendung“ hab ich mir doch tatsächlich in sarkastischer Weise nur gedacht „na sicher und welches Zaubergerät sollte das dann bitte sein?“.

Nach diesem Produkttest kann ich euch eines sagen – ich habe dieses Zaubergerät jetzt doch tatsächlich in der PREP&COOK XL gefunden. Dass ich das mal sagen werde, ich hätte es für unmöglich gehalten.

Wer möchte nicht mit einem Gerät unzählige Koch- und Zubereitungsschritte einfach, effizient und zeitsparend erledigen können. Ständiges Umrühren und drauf achten, dass nichts anbrennt, kann schon mal – vor allem im turbulenten Familienalltag – zur Herausforderung werden.

Unter dem Motto „Mehr Kochspaß, weniger Aufwand“ hat Krups eine multifunktionale Küchenmaschine entwickelt, mit der man im Handumdrehen und spielend einfach komplette Menüs zaubern kann und die vom Braten über 12 vollautomatische Kochfunktionen bis hin zum Pürieren, Kneten, Mixen, Dämpfen und vieles mehr alles beherrscht.

Mein neues Zaubergerät: Prep & Cook von Krups

Mein neues Zaubergerät: Prep & Cook von Krups

Heike Wallner

Was ist im Lieferumfang alles enthalten?

Im großen Karton findet man gut und sicher verpackt:
- den 4,5 Liter fassende Edelstahlbehälter (3 Liter Nutzvolumen),
- die Basisstation
- eine praktische Aufbewahrungsbox mit 4 versch. Aufsätzen (Details siehe weiter unten), Reinigungsbürste und Spatel
- Dampfgareinsatz
- XL-Boden Aufsatz
- Shred&Slice Schnitzelwerk
- ein tolles Rezeptbuch, mit dem auch gleich direkt und super leicht erklärt in die Koch-Welt der Prep&Cook eintauchen kann
- Bedienungsanleitung

Bestens ausgerüstet für zahlreiche Funktionen: Lieferumfang der Prep & Cook XL

Bestens ausgerüstet für zahlreiche Funktionen: Lieferumfang der Prep & Cook XL

Heike Wallner

Was kann die Prep&Cook XL so alles – technische und informative Details:

⦁    Sie kann Speisen für bis zu 10 Personen gleichzeitig zubereiten.
⦁    Sie besitzt einen 4,5 Liter Edelstahlbehälter mit 3 Liter Nutzkapazität.
⦁    Der Deckel ist aus hitzebeständigem Glas und Kunststoff und leicht zu reinigen.
⦁    Es gibt insgesamt 12 Geschwindigkeitsstufen.
⦁    Es gibt eine Pulse- und Turbofunktion.
⦁    Mit der Prep&Cook XL kann man Temperaturen zwischen 30°C und 150°C einstellen.
⦁    Es gibt 12 automatische Koch- und Unterprogramme.
⦁    Zusätzlich gibt es auch noch die Funktion „Kochen ohne Deckel“.
⦁    Es gibt zusätzlich auch einen manuellen Modus, bei dem man Temperatur, Geschwindigkeit und Zubereitungszeit selbst auswählen kann.
⦁    Es gibt folgende Aufsätze in einer praktischen Aufbewahrungsbox: das Universalmesser, den Schlag- und Rühraufsatz, den Mischaufsatz, den Rühraufsatz sowie das Knet- und Mahlmesser.
⦁    Sie hat einen Dampfgareinsatz aus Edelstahl.
⦁    Sie verfügt über einen flachen XL-Bodenaufsatz.
⦁    Im Lieferumfang enthalten ist auch der Multizerkleinerer Shred&Slice.
⦁    Es gibt ein tolles Rezeptbuch mit rund 300 Rezepten, die super einfach und verständlich beschrieben sind, sodass man direkt nach dem Auspacken auch schon mit den Kochversuchen starten kann.
⦁    Weiters gibt es noch eine kostenlose Prep&Cook App fürs Tablet, Smartphone mit Rezepten, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Einkaufslistenerstellung und ein digitales Kochbuch, bei dem man dann auch persönliche Lieblingsrezepten anlegen kann und jederzeit und schnell zur Hand hat.
⦁    Ganz wichtiges Merkmal für alle Kochbegeisterte und Hausfrauen: alle Zubehörteile, der Behälter sowie die Abdeckung sind spülmaschinengeeignet und somit ist dann auch die Reinigung ein Kinderspiel und in Nullkommanix erledigt.

Welche Grund-Programme gibt es?

Saucen, Suppe, Garen, Dampfgaren, Teig und Dessert

Bei all diesen Programmen sind automatisch Zeit, Temperatur und Stufe voreingestellt und man muss nichts weiter tun, als dieses Programm zu starten und sich an die Anleitung zu halten.

Beim manuellen Kochen kann man diese 3 Parameter natürlich selbst wählen und einstellen, kocht man allerdings Rezepte aus dem Kochbuch oder der App, ist es ganz einfach, sich an die Vorgaben dort zu halten und alles gelingt im Handumdrehen.

Während den Zubereitungsvorgängen kann man dank Glasdeckel jederzeit einen Blick hineinwerfen und hat immer alles gut unter Kontrolle.

Flaumiger Apfelkuchen mit der Prep & Cook zubereitet

Flaumiger Apfelkuchen mit der Prep & Cook zubereitet

Heike Wallner

Wofür sind die einzelnen Aufsätze gedacht:

Universalmesser: zerkleinert Gemüse, Kräuter, Fleisch oder Fisch und mixt Suppen oder Fruchtkompotte.

Schlag- und Rühraufsatz: eignet sich zum Aufschlagen von Eiern, Sahne oder selbstgemachter Mayonnaise sowie für luftig-schaumige Zubereitungen.

Misch- bzw. Rühraufsatz: verwendet man zum langsamen und sorgfältigen Vermischen von Zutaten oder zum Umrühren während des Kochens.

Knet- und Mahlmesser: ist die richtige Wahl zum Kneten von Teig oder zum Mahlen und Mixen von harten Zutaten wie Nüssen, Schokolade oder Eiswürfeln.

Weiteres Zubehör:

„Shred&Slice“:
Das ist ein Multizerkleinerer, der direkt im Garbehälter alles perfekt zerkleinert, fein schneidet und raspelt (grob und fein). Mit den 3 einzelnen Wendescheiben stehen somit diese 5 Grundfunktionen zur Verfügung und lassen sich einfach und schnell wechseln bzw. tauschen.

„Dampfgareinsatz aus Edelstahl“:
Möchtest du Gemüse, Fisch und Fleisch besonders schonend und fettarm garen, ist der Dampfgareinsatz aus Edelstahl die perfekte Wahl.

„XL-Bodenaufsatz“:
Der flache XL-Bodenaufsatz für den Topf ermöglicht noch mehr Zubereitungsmöglichkeiten in Kombination mit einer Kochtemperatur von bis zu 150°C und der neuen Funktion „Kochen ohne Deckel“. Der Aufsatz sorgt für eine plane Fläche, auf der sich beispielsweise Zwiebeln, Fischfilets oder auch größere Fleischstücke scharf anbraten lassen. Auch das Karamellisieren von Zutaten für leckere Desserts ist so im Handumdrehen erledigt.

Zubereitung Tagliatelle Bolognese

Zubereitung Tagliatelle Bolognese

Heike Wallner

Was macht das Kochen mit der Prep&Cook XL so einfach und genial?

Wie schon weiter oben erwähnt, kann man mit der Prep&Cook XL Speisen für bis zu 10 Personen vor- und zubereiten. Selbst Kochanfänger können bei den leicht verständlichen Rezepten und der Hilfe der Küchenmaschine kaum etwas falsch machen – passenden Aufsatz wählen, Zutaten einfüllen, entsprechendes Programm auswählen und los geht’s. Einfach, unkompliziert und schnell - und das macht dann einfach Lust auf mehr.

Mit den verschiedenen Aufsätzen und Zubehörteilen erspart man sich nicht nur zusätzliche Pfannen und Töpfe, sondern auch ganz viel Zeit und Platz in der Küche. Arbeiten wie Rühren, Mixen, Schlagen, Mahlen, Kneten, Erhitzen, Dampfgaren oder Kochen – all diese Tätigkeiten übernimmt ab sofort der smarte Küchenhelfer.

Wenn man dann zusätzlich den neuen flachen Bodenaufsatz verwendet, kann man damit auch noch anbraten und karamellisieren – perfekt für die Weihnachtszeit – denn gerade da will man ja eigentlich die kostbare Zeit mit der Familie verbringen und nicht unnötig am Herd stehen.

Ich möchte euch natürlich ein paar meiner Kochexperimente sowie deren Ergebnisse präsentieren und zeigen. Was sie definitiv alle gemeinsam haben – sie waren super leicht und schnell erledigt, haben super toll geschmeckt und haben mir vor allem ganz viel Freizeit gebracht – denn Gerichte wie z.B. Chili con carne oder Spaghetti Bolognese (also die Sauce) kochen sich da von ganz allein und man kann die Zubereitungszeit für lustigere Dinge nützen.

Kartoffelpuffer mit Prep&Cook

Kartoffelpuffer mit Prep&Cook

Heike Wallner

Saftige Burger und fluffige Buns - beides mit Prep&Cook zubereitet

Saftige Burger und fluffige Buns - beides mit Prep&Cook zubereitet

Heike Wallner

Resches Frühstücksgebäck

Resches Frühstücksgebäck

Heike Wallner

Tzatziki à la Prep&Cook

Tzatziki à la Prep&Cook

Heike Wallner

Selbstgemachte Marmelade und Madelaines

Selbstgemachte Marmelade und Madelaines

Heike Wallner

Fazit:

Wie ich eingangs schon ehrlich zugegeben habe – dass ich jemals ein Küchengerät besitzen würde, das ich wirklich nie wegräume, da ich es so gut wie jeden Tag im Einsatz habe, hätte ich nie gedacht.

Aber mit der Prep&Cook XL macht das Kochen einfach so viel Spaß und sie bringt tatsächlich so viel Zeitersparnis und motiviert, in Zeiten wie diesen, zum Selbermachen – wie z.B. Brot oder Marmelade.

Allein bei Gerichten, bei denen Zwiebel geschnitten und angebraten werden muss, ist die Küchenmaschine ein wahrer Helfer. Auch bei Gerichten wie Gulasch oder Bolognese, wo ständig mal gerührt und dabeigeblieben werden muss, übernimmt die Prep&Cook XL den Küchendienst. Das Fleisch wird butterweich, die Saucen super sämig und auch Brotteige etc. werden genau so, wie sie sein sollten.

Auf Grund der Spülmaschinentauglichkeit ist der Reinigungsaufwand gleich Null und man hat mit diesem smarten Gerät wirklich eine multifunktionale Küchenmaschine an der Hand, die hilft, Zeit erspart, praktisch ist und definitiv mehr Kochspaß bringt.

Natürlich ist die Investition keine Kleinigkeit, das möchte ich an diesem Punkt nicht unerwähnt lassen, aber ich finde hier investiert man in ein Gerät, das extrem viel kann und viel Arbeit abnimmt – Preis-Leistung stimmen hier für mich absolut. Die Prep&Cook XL ist für mich zu einem fixen „Koch-Bestandteil“ geworden und ich möchte sie keinen Tag mehr missen.

Prep&Cook XL
Schon gesehen ab EUR 498,79
www.krups.de

Die Prep&Cook XL wurde uns für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Das interessiert dich auch

Balance

pexels

Die besten Winterdrinks für jedes Sternzeichen

Balance

depositphotos/assumption111

Tee-Welten: ein Blick in die Tasse

Balance

purora

Purora: Convenience Food mit reichhaltigen Vitalstoffen

Balance

Sodastream

Sodastream Power im Test

Balance

Weihnachtskekse einfach: Schoko-Cornflakes-Konfekt

Balance

pexels

Schlank durch den Advent: 5 Tipps für gesunden Genuss

Balance

pexels

Schlank durch den Advent: 5 Tipps für gesunden Genuss (2/3)

Balance

unsplash

Schlank durch den Advent: 5 Tipps für gesunden Genuss (3/3)

Balance

Einladung_zum_Essen / Pixabay

6 unschlagbare Tipps für eine gesunde Ernährung

Life

pixabay

Die planetary health diet - Essen und dabei die Welt retten

Hol dir unser eBook: Ernährung - so nachhaltig wie möglich!

Schnapp es dir! Viele Infos und Tipps, wie du deine Ernährung nachhaltig gestalten kannst.

site link

Meist Gelesen

Schick mir die Empowerment-News!

*Pflichtfeld
Ich möchte über folgende Themen informiert werden: