Produkt-Test: Matcha Tee von Ringana

Matcha

pixabay

     

Ringana Matcha Tee verspricht frische Energie, baut gleichzeitig Stress ab und beruhigt die Nerven.

Test: Matcha Tee von Ringana; Bildquelle: Ringana

Test: Matcha Tee von Ringana; Bildquelle: Ringana

Ringana

Was gibt es Schöneres als bei einer guten Tasse Tee gemütlich die freien Stunden zu genießen und damit etwas für sein Wohlbefinden zu tun.
 
Von der Fa. RINGANA gibt es passend dazu den Matcha Tee. RINGANA ist ein österreichisches Unternehmen, dass zu 100% ethisch handelt. Die Produkte werden nur in kleinen Mengen produziert und fast "frisch aus dem Rührwerk" an die Kunden geliefert. Nahrungsergänzungen mit ausschließlich pflanzlichen Inhaltsstoffen, die großteils aus biologischem Anbau stammen, ergänzen das Programm des steirischen Unternehmens.

Aber nun zum Matcha Tee. Der Tee bzw. das Pulver ist zu 100 % biologisch und wird bis heute nach den Erkenntnissen jahrhundertealter Tradition geerntet. Die dunkelgrünen Teeblätter werden nach der Ernte in Granitsteinmühlen zu edlem Pulver vermahlen. Das Teepulver beinhaltet Vitamin A, Beta-Carotin, Vitamin C, Vitamin E, Calcium, Kalium, Eisen, Zink, L-Theanin, EGCG Katechine, Eiweiß, Ballaststoffe und Kohlenhydrate sowie Antioxidantien: ORAC 168.500 U / 100 g.

Als Zubereitungsvorschlag gilt: ½ Teelöffel Matcha Tee in den RINGANA Shaker geben und mit 80 ml warmen bzw. heißem Wasser aufgießen und gut schütteln. Der Tee kann pur, mit Milch und/oder Zucker und/oder Fruchtsäften getrunken werden. Auch die Variante mit aufgeschäumter Milch – sprich Matcha Latte – ist sehr gut und meine absolute Lieblingsvariante, vorausgesetzt man mag Milch. Vor dem Schütteln sollte man unbedingt nochmals überprüfen, ob der Deckel auch richtig geschlossen ist, da es sonst zu unschönen grünen Flecken kommen kann – meine Küchenwand kann ein Lied davon singen.

RINGANA Matcha Tee ist die angenehme Alternative zu Kaffee, da er mehr Coffein enthält und so einen mehrstündigen Energiekick verspricht, gleichzeitig aber die Nerven beruhigen und Stress abbauen soll. Ich trinke den Tee nun seit ca. 2 Wochen und bin vom Effekt begeistert. Er schmeckt super, man fühlt sich fit und man kann damit den täglichen Kaffeekonsum leicht reduzieren.

Der Tee und der passende Shaker sowie weitere Informationen zur Firma und zu anderen Produkten sind direkt auf der Homepage von RINGANA unter www.ringana.com erhältlich bzw. zu finden.

Hinweise: Nicht geeignet für Kinder, schwangere Frauen und coffeinsensitive Personen. (erhöhter Coffeinanteil)

Das interessiert dich auch

Balance

ars vivendi Verlag

Homemade Happiness - geniale, alltagstaugliche Rezepte von Chelsea Winter

Balance

Tam West

Rezept: Rauchig-scharfe Suppe mit Chorizo und Halloumi

Balance

Tam West

Rezept: Marrokanischer Hähnchensalat mit Aprikosen (Marillen)

Balance

Tam West

Rezept: Rote-Bete-Salat mit Cashewkernen und Feta

Balance

pixabay

Vegetarisches Kürbis-Reisfleisch Rezept

Balance

pixabay

Tipp: Das große Gewürzbuch

Balance

pixabay

Kürbis Curry mit Basmatireis

Balance

pixabay

Kürbiseintopf mit Melanzani und Wildreis

Life

pexels

Sommerdrinks im Trend

Balance

Heike Wallner/Women30plus

Produkt-Test: Brotliebling - Backset für selbstgebackenes Brot