Weihnachtskekse einfach: Schoko-Cornflakes-Konfekt

weihnachtskekse einfach schoko cornflakes web1

Das ideale Last-Minute-Rezept für Weihnachtskekse – ganz einfach gemacht

Last-Minute-Rezept: Schoko-Cornflakes-Konfekt

Du bekommst überraschend Besuch im Advent und hast kein Weihnachtsgebäck mehr…oder kurz vor Weihnachten ist die Keksdose bereits leer und du willst auf die Schnelle noch ein paar Kekse machen? Dann ist das Schoko-Cornflakes-Rezept genau das Richtige für dich. Die kleinen Pralinen sind ganz schnell gemacht, benötigen nur 4 Zutaten und machen trotzdem ordentlich was her. Vom Geschmack möchte ich gar nicht anfangen…ich muss sie bei uns auf jeden Fall verstecken, sonst sind sie so schnell aufgegessen, wie sie gemacht sind.

Schoko-Cornflakes-Konfekt: das Rezept

Folgende Zutaten brauchst du:

150 g Zartbitter-Kuvertüre
200 g Nougat
40 g Butter
120 g Cornflakes

Kuvertüre, Nougat und Butter schmelzen

Zubereitung:

1. Butter aus dem Kühlschrank nehmen, sie sollte bei der Verarbeitung Zimmertemperatur haben.
2. Kuvertüre und Nougat im Wasserbad langsam schmelzen. Achtung: wirklich sehr langsam schmelzen lassen! Je dunkler die Schokolade, desto schneller brennt sie an und dann kann man die Masse leider nicht mehr verwenden.
3. Butter zur Schokomasse geben und einrühren.
4. Cornflakes zerstoßen. Ich gebe sie immer in einen Tiefkühlbeutel und walze dann mit dem Teigroller darüber, funktioniert tadellos.
5. Schokomasse mit den Cornflakes vermischen.
6. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen der Masse in Papierpralinenförmchen setzen und fest werden lassen.
7. Pralinen bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Ähnliche Beiträge