Die sieben Prinzipien der Pilates-Trainingsmethode (Teil 4 bis 5)

Pilates

pixabay

     

Pilates, 7 Prinzipien der Pilates-Trainingsmethode; Bildquelle: istockphoto.com © Vicki Reid

Pilates, 7 Prinzipien der Pilates-Trainingsmethode; Bildquelle: istockphoto.com © Vicki Reid

istockphoto.com © Vicki Reid

4. Genauigkeit

Dieses Grundprinzip ähnelt dem der Körperkontrolle, jedoch geht es hier mehr um die Korrektur der Körperachsen und der richtigen Muskelspannung. Viele Pilatesübungen werden mit zunehmendem Training besser spürbar, weil die Prinzipien besser verstanden werden. Pilates legt großen Wert auf die präzise Arbeit mit den Körperachsen, z.B. dass das Knie mit der 2ten Zehe in einer Linie steht oder die Schulterachse zur Hüftachse parallel bleibt. Optisch sind diese „Kleinigkeiten“ für Anfänger nur schwer zu unterscheiden. Ein geschulter Trainer kann mit korrekten verbalen und visuellen Hilfen bzw. Hands-On das richtige Gefühl für die Übung vermitteln. Auch wenn eine Übung speziell die Armmuskeln kräftigen soll, muss der restliche Körper korrekt eingestellt bleiben! Die Aufmerksamkeit ist mit den vielen Details anfänglich überfordert weshalb regelmäßiges Training und Wiederholen unverzichtbar ist.

5. Zentriertheit

Alle Übungen starten im Zentrum des Körpers (Power House), egal ob Arm- oder Beinbewegung. Es existiert keine Ausführung, ohne Spannung im Power House. Die Schultern werden stets tief gezogen und der Beckenboden hoch. Alle Energie sammelt sich um den Bauchnabel und fließt mit der Atmung in die Körperregion, die bewegt erden soll. Auch dieses Gefühl der Zentriertheit wächst von Stunde zu Stunde und viele Menschen erzählen rückblickend, dass sie erst nach einem Jahr die Spannung „ganz“ gespürt haben, bzw. eine Stunde durchgehalten haben. Dies soll niemanden abschrecken, sondern im Gegenteil dem Körper liebvoll die Zeit geben sich zu zentrieren.

Weiter zu: Teil 6 und 7
Zurück zu: Teil 1-3

Das interessiert dich auch

Balance

Kzenon/Depositphotos

Diese Fitness-Trends sind gerade total angesagt

Balance

Evelyn Klima

Muße, Achtsamkeit und Bewegung mit Spaßfaktor – Toskana wir kommen!

Balance

Elvie

Elvie - Training für den Beckenboden

Balance

Bikinifit mit Aqua-Fitness

Balance

machdichleicht.de

Mach dich leicht mit Ursula Karven

Balance

unsplash

Laufen für Anfänger

Balance

pixabay

So trainierst du deine Beckenboden-Muskulatur

Balance

pixabay

Couchpotatoes, Sportmuffel und andere Dinge…

Balance

unsplash

Die Yogaposition "Zange" fördert die Verdauung

Balance

pixabay

women30plus-Test: Aerial Yoga