Drei Übungen aus dem Antara-Programm

Drei Übungen aus dem Antara-Programm

tijana/Fotolia

     

Grundlegendes:

Antara-Übungen werden mit Spannung im Beckenboden und im Unterbauch durchgeführt. Diese ist folgendermaßen aufzubauen:
Eine Hand auf den Unterbauch legen. Die Konzentration auf einen Punkt 5-6 fingerbreit unter dem Nabel fokussieren und den Bauch dort wie eine Folie ganz langsam von der Hand in Richtung Wirbelsäule abziehen. Dabei darf jedoch die Position der Wirbelsäule nicht verändert werden.

Suzanna König beim Ausführen der Übung 1; Bildquelle: Suzanna König

Suzanna König beim Ausführen der Übung 1; Bildquelle: Suzanna König

Suzanna König

Übung 1: Ganzkörperübung für Bein-, Po-, Rücken-, Schulter- und tiefliegende Bauchmuskulatur

Korrekte Körperhaltung aufbauen, Einbeinstand einnehmen, Ferse des Spielbeins (im Bild rechts) aus dem Körper hinaus schieben, Längsspannung übers Standbein aufbauen, Arme anheben, Schultern bleiben unten und maximale Länge zwischen Handballen und Spielbeinferse aufbauen und halten.

Übung 2 (ohne Bild): speziell für Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur

Rückenlage, Beine aufgestellt; der untere Rücken ist NICHT in den Boden gedrückt, eine Hand liegt auf dem Unterbauch, eine unter dem unteren Rücken.
Beckenboden und Unterbauchspannung aufbauen, ohne Bewegung im Becken oder im unteren Rücken, dann abwechselnd einen Fuß nur einen Millimeter abheben. Der Unterbauch muss dabei flach bleiben!

Suzanna König beim Ausführen der Übung 3; Bildquelle: Suzanna König

Suzanna König beim Ausführen der Übung 3; Bildquelle: Suzanna König

Suzanna König

Übung 3: Ganzkörperübung für Bein-, Po-, Rücken-, Schulter- und tiefliegende Bauchmuskulatur

Schrittposition einnehmen, Fußspitzen schauen leicht nach außen, rechten Handballen zur Decke schieben, Schultern bleiben unten, Arme in der Außenrotation und in den Armachsen. Jetzt versuchen maximale Länge zwischen den beiden Handballen aufzubauen, ohne die Unterbauchspannung und die Lordose (=natürliche Krümmung in der unteren Wirbelsäule) zu verlieren.

Das interessiert dich auch

Balance

Kzenon/Depositphotos

Diese Fitness-Trends sind gerade total angesagt

Balance

Evelyn Klima

Muße, Achtsamkeit und Bewegung mit Spaßfaktor – Toskana wir kommen!

Balance

Elvie

Elvie - Training für den Beckenboden

Balance

Bikinifit mit Aqua-Fitness

Balance

machdichleicht.de

Mach dich leicht mit Ursula Karven

Balance

unsplash

Laufen für Anfänger

Balance

pixabay

So trainierst du deine Beckenboden-Muskulatur

Balance

pixabay

Couchpotatoes, Sportmuffel und andere Dinge…

Balance

unsplash

Die Yogaposition "Zange" fördert die Verdauung

Balance

pixabay

women30plus-Test: Aerial Yoga