Fitnessprogramm am Arbeitsplatz

Fit am Arbeitsplatz

pixabay

     

Magic Sit - im Sitzen Bauch- und Rückenmuskeln trainieren; Bildquelle: magic-sit, PR

Magic Sit - im Sitzen Bauch- und Rückenmuskeln trainieren; Bildquelle: magic-sit, PR

magic-sit, PR

Magic Sit, das neuartige Trainings-Sitzkissen, ermöglicht ein Workout im Sitzen

Wir alle kennen das Problem: wir sitzen in unserem Alltag viel zu viel und bewegen uns zu wenig. Laut einer Umfrage von Statistik Austria sind drei von vier Frauen sportlich inaktiv. Rückenschmerzen und unterentwickelte Bauchmuskeln sind die Folge.

Doch gerade wer viel arbeitet, sollte auf den körperlichen Ausgleich achten. Denn Bewegung ist nicht nur gut für die Figur, sondern baut auch Stress ab und beugt Verspannungen vor. Mit dem Aktiv-Sitzkissen Magic Sit können wir nun schon während der Arbeitszeit Bewegung in unser Power-Frauen-Leben bringen.

Stress „wegsitzen“ – Bewegung als wichtiger Ausgleich zur Computerarbeit

Der Magic Sit (www.magic-sit.com) ist ein Aktiv-Sitzkissen mit zwei Luftkammern, mit dem im Sitzen die Rücken-, Bauch- und Gesäßmuskulatur trainiert werden kann. Elisabeth Schuller, Kommunikations-Managerin bei General Motors, hat den Magic Sit für sich entdeckt: „In meinem Job ist jeder Tag eine neue Herausforderung, da Kommunikation in Zeiten wie diesen besonders wichtig ist.“

Elisabeth Schuller, Kommunikationsmanager bei General Motors, benutzt den Magic Sit seit einem halben Jahr; Bildquelle: magic-sit, PR

Elisabeth Schuller, Kommunikationsmanager bei General Motors, benutzt den Magic Sit seit einem halben Jahr; Bildquelle: magic-sit, PR

magic-sit, PR

Dass sich dabei Stress und viele Stunden vor dem PC nicht vermeiden lassen, versteht sich von selbst. Gerade deshalb ist für Managerin Schuller Bewegung als Ausgleich ein «Muss»: „Ich mache Yoga und gehe laufen. Und seit etwa einem halben Jahr benutze ich im Büro den Magic Sit. Die Rechts-Links Bewegungen mache ich darauf mittlerweise ganz unbewusst. Das hilft mir den Kopf frei zu bekommen und Verspannungen, die bei langer Computerarbeit fast unvermeidlich sind, ein wenig zu lösen“.

Erhältlich ist der Magic Sit im gut sortierten Sportfachhandel, im Orthopädie- und
Sanitätsfachhandel sowie online (z.B. www.rueckenfit24.at oder www.amazon.at).

Info zum Magic Sit:

Der Magic Sit® (www.magic-sit.com) ist ein Trainings-Sitzkissen, das von Trend Sport Trading-
Geschäftsführerin Claudia Aigner in Zusammenarbeit mit Therapeuten und Sportwissenschaftern
entwickelt wurde. Sein einzigartiges Zwei-Kammernsystem mit stufenlos regulierbarem Ventil
ermöglicht kontrollierte achsengerechte Becken- sowie Rumpfbewegungen und erlaubt die
Selbstbestimmung der Trainingsintensität. Die Links-/Rechts- oder Vor-/Zurück-Bewegungen am
Magic Sit® mobilisieren und trainieren die Rücken-, Bauch-, Bein- und Gesäßmuskulatur. Bei
Verwendung der Noppenoberfläche wird zusätzlich die Durchblutung angeregt, wodurch Cellulite
entgegengewirkt werden kann. Im Unterschied zu herkömmlichen Sitzkissen oder -bällen, ist die
Muskelaktivität beim aktiven Sitzen am Magic Sit® durch das spezielle Zwei-Kammernsystem um
ein Vielfaches höher. Der Magic Sit® ist daher ein effektives Trainingsgerät.

Das interessiert dich auch

Balance

Kzenon/Depositphotos

Diese Fitness-Trends sind gerade total angesagt

Balance

Evelyn Klima

Muße, Achtsamkeit und Bewegung mit Spaßfaktor – Toskana wir kommen!

Balance

Elvie

Elvie - Training für den Beckenboden

Balance

Bikinifit mit Aqua-Fitness

Balance

machdichleicht.de

Mach dich leicht mit Ursula Karven

Balance

unsplash

Laufen für Anfänger

Balance

pixabay

So trainierst du deine Beckenboden-Muskulatur

Balance

pixabay

Couchpotatoes, Sportmuffel und andere Dinge…

Balance

unsplash

Die Yogaposition "Zange" fördert die Verdauung

Balance

pixabay

women30plus-Test: Aerial Yoga