Straffer Bauch und eine gute Haltung mit dem neuartigen Workout „Antara“

Straffer Bauch und gute Haltung mit Antara

pixabay

     

Suzanna König beim Antara-Training; Bildquelle: Suzanna König

Suzanna König beim Antara-Training; Bildquelle: Suzanna König

Suzanna König

Du bist unzufrieden mit deiner Bauchform? Du hast vom vielen Sitzen im Büro Haltungsprobleme? Dein Beckenboden ist z.B. durch eine Schwangerschaft geschwächt? Dann wollen wir dir gerne ein neues Trainingskonzept mit dem Namen Antara vorstellen.

Bei Antara wird durch zugleich anstrengende und entspannende Übungen die tiefliegende Muskulatur der Körpermitte gestärkt. Das Ergebnis sind ein kräftiger Rücken und ein flacher Bauch. 

Von innen nach außen

„Anders als in herkömmlichen Bewegungstrainings, trainieren wir zuerst die tiefe Muskulatur der Körpermitte – die sogenannte Core-Muskulatur. Das sind tiefliegende Muskeln, die für den Gelenks- und Wirbelsäulenschutz verantwortlich sind – die meisten Menschen wissen gar nicht, dass sie diese Muskeln überhaupt haben! Aktiviert werden kann die Core-Muskulatur nur über eine konzentrierte, langsame und sanfte Ansteuerung“, beschreibt Suzanna König, die das Workout jetzt auch nach Österreich gebracht hat, das Antara-Prinzip.

Dieses fast „unsichtbare“ Tiefenmuskeltraining führt zu einer kräftigen Körpermitte – also zu einem stabilen Rücken, einem aktiven Beckenboden und einem flachen Bauch. Erst von der so gefestigten Mitte aus, wird dann im Antara-Training die außenliegende Muskulatur gefördert und gestrafft.

Das Trainingskonzept wurde in der Schweiz als modernes Bewegungsprogramm für den heutigen Sitzmenschen entwickelt. Die Übungen fördern die Gelenkstabilität, die Aufrichtung und Längsspannung und verbessern so die Körperhaltung.

Antara-Einheiten werden in Österreich bereits in ausgewählten Fitnessstudios angeboten. Darunter die Manhattan Clubs in Wien und NÖ, zwei John Harris-Filialen sowie das Columbus Fitnessstudio in Wien, der Club Top & Fit in Wr. Neustadt oder das Fit und Gesund-Studio in Hohenems. Das Ganzkörper-Work-Out wird ausschließlich von diplomierten Antara-Instruktoren unterrichtet, die besonders auf die korrekte und funktionelle Übungsausführung achten. Dadurch ist ein intensives, haltungsgerechtes und damit nachhaltiges Training gewährleistet.

Wir stellen dir drei Antara-Übungen vor.

Das interessiert dich auch

Balance

Kzenon/Depositphotos

Diese Fitness-Trends sind gerade total angesagt

Balance

Evelyn Klima

Muße, Achtsamkeit und Bewegung mit Spaßfaktor – Toskana wir kommen!

Balance

Elvie

Elvie - Training für den Beckenboden

Balance

Bikinifit mit Aqua-Fitness

Balance

machdichleicht.de

Mach dich leicht mit Ursula Karven

Balance

unsplash

Laufen für Anfänger

Balance

pixabay

So trainierst du deine Beckenboden-Muskulatur

Balance

pixabay

Couchpotatoes, Sportmuffel und andere Dinge…

Balance

unsplash

Die Yogaposition "Zange" fördert die Verdauung

Balance

pixabay

women30plus-Test: Aerial Yoga