Talk to me: Online-Spiel für bessere Kommunikation mit Corona-Leugnern

So kannst du mit Corona-Leugnern konstruktiv diskutieren.

Viktoria Schrank

   

Was tun, wenn eine nahestehende Person an COVID-Verschwörungen glaubt?

Diese Thema hat Victoria Schrank, Designerin des Online-Spiels "Talk to me", sehr beschäftigt, da sie selber damit in ihrem Privatleben konfrontiert war.

Die Kommunikation mit Anhängern von Verschwörungstheorien ist überhaupt nicht einfach, oft frustrierend und belastend. Gerade in der Corona-Krise hat man das Gefühl, Verschwörungstheorien verbreiten sich so schnell wie das Virus selbst. Es ist jedoch wichtig, mit Personen in deinem Umkreis in den Dialog zu gehen und nicht einfach den Kontakt abzubrechen. Wenn dir die Person vertraut und eine innige Beziehung besteht, sind die Chancen hoch, dass sie eine andere Perspektive annehmen können.

Das Problem hingegen zu ignorieren und die Menschen, die daran glauben, einfach auszuschließen ist gefährlich. Wenn mehr und mehr Menschen die Schutzmaßnahmen ignorieren, wird es für die ganze Gesellschaft, insbesondere für die Risikogruppen sehr gefährlich.

Viktoria Schrank hat das Online-Spiel Talk to me kreiert.

Viktoria Schrank hat das Online-Spiel Talk to me kreiert.

Viktoria Schrank

Victoria Schrank: "Deshalb wollte ich eine Lösung finden, die Menschen dabei hilft, konstruktiver mit Verschwörungsanhängern in ihrem Umfeld zu kommunizieren. Damit man statt Hass oder Vermeidung mehr Dialoge (und dadurch mehr Chancen Meinungen zu beeinflussen) hat. Beratend dabei ist der Psychologe und Professor für Sozialpsychologie Prof. Dr. Roland Imhoff. Eins seiner Forschungsfelder ist der Bereich Verschwörungsmentalität.

Während meiner Recherche-Phase habe ich über 20 Menschen interviewt, deren Freunde oder Angehörigen an Verschwörungstheorien glauben. Was in diesen Gesprächen überraschend war, ist, dass gute Argumente und genaue Fakten nicht automatisch bessere Chancen bieten, die Ansichten von ihren Angehörigen zu ändern. Viele erlebten defensives oder sogar aggressives Verhalten, während sie versuchten, ihre Gegner mit Argumenten und Fakten zu überzeugen."

Was besser zu funktionieren scheint, ist eine Mischung aus gewaltfreier Kommunikation und Fragestellungen, die dem Gegenüber dabei helfen, seine Denkfehler zu erkennen. Das klingt aber ziemlich kompliziert. Deshalb setzt Victoria auf einen spielerischen Ansatz, um Menschen zu helfen effektiver zu kommunizieren.

Das Spiel funktioniert so: die Spieler bekommen eine Aussage eines Corona-Leugners angezeigt und wählen eine Antwort, die sie in dieser bestimmten Situation geben würden. Diese Entscheidung bestimmt, wie sich das Gespräch weiterentwickelt. Nach jeder Situation erhalten die Spieler eine Erklärung, wie ihre Antwort beim Gegner ankommt, welche Auswirkungen sie auf den Rest des Gesprächs haben kann, sowie Tipps, wie sie sich am besten verhalten können.

Derzeit könnt ihr das Spiel an einem Prototyp (englisch) ausprobieren. Um die Webapp zu entwickeln, sucht Victoria derzeit Unterstützer für ihr Projekt auf startnext. Wenn du es unterstützen möchtest, hier entlang: https://www.startnext.com/talk-to-me

Das interessiert dich auch

Balance

Beurer

Wohltuende Entspannung für zu Hause

Balance

pexels

Mood Food: diese Lebensmittel machen glücklich

Balance

pexels

Ängste und Sorgen in den Griff bekommen

Balance

Winterblues mit Yoga begegnen - so geht's

Balance

pexels

Besser schlafen mit diesen 5 Tipps

Balance

creative kimiyo

Tiefe Entspannung mit Yoga Nidra

Balance

R-Pharm

Mehr Leistung und weniger Stress mit nao brain stimulation

Balance

pexels

Wie wirken Farben im Home Office auf uns?

Balance

pexels

Der Einfluss der Jahreszeiten auf die Seele

Balance

mjth/depositphotos

Aktive Meditation als wirksame Entspannungsmethode

Schwerpunkt: Mentale Gesundheit

Corona in 2020 hat uns alle beeinflusst. Soziale Isolation, Angst vor Krankheit, wirtschaftliche Unsicherheit...das löst bei vielen Sorgen und Anspannungen aus. Schlafstörungen, Stress, Panikattacken bis hin zu Depressionen haben deutlich zugenommen. Grund genug, dem Thema "Mentale Gesundheit" einen Themenschwerpunkt zu widmen.

Hier findest du Beiträge, Expertentipps und Studienergebnisse rund um Achtsamkeit, Stressprävention, Resilienz, Entspannung, Homöopathie, Digital Detox, Aromatherapie, Mood Food, Motivation u.v.m.

Themenschwerpunkt Mentale Gesundheit

Schick mir die Empowerment-News!

*Pflichtfeld
Ich möchte über folgende Themen informiert werden:

Meist Gelesen

eBook Natürliches Anti Aging

Viele Maßnahmen zum natürlichen Anti Aging in neuen Women30plus-eBook inkl. Anleitungen für selbstgemachte Anti-Aging-Gesichtsmasken und Übungen aus dem Face Yoga.

eBook Natürliches Anti Agingsite link