Tiefe Entspannung mit Yoga Nidra

Genieße tiefe Entspannung mit Yoga Nidra

creative kimiyo

   

Yoga-Expertin Miriam Deller

Yoga-Expertin Miriam Deller

Kathrin Held

Gerade in herausfordernden Zeiten, die von Ungewissheit und Unsicherheit geprägt sind, ist es wichtig, auf ausreichend Entspannung zu achten. Für eine besonders tiefe Entspannung möchten wir dir heute Yoga Nidra vorstellen.

Yoga Nidra ist die tiefste Art der Entspannung. Die Stille dieser besonderen Praxis birgt grenzenlose Entspannung, Klarheit des Geistes und eine nährende Erholung. Eine regelmäßige Praxis von Yoga Nidra lässt eine ganz besondere, tiefe Art der Entspannung erleben, die auch im Alltag nachwirkt. In mental sehr fordernden Situationen oder bei großer körperlicher Anstrengung wird Stress so viel leichter verarbeitet.

Um mehr über das Konzept von Yoga Nidra zu erfahren, habe ich Yoga-Expertin Miriam Deller interviewt. Lerne Yoga Nidra kennen und mach gleich bei einer kurzen Meditation im Video mit. Wenn du lieber liest, findest du das Interview in Textform weiter unten.

Was ist Yoga Nidra?

Miriam: Yoga Nidra beruht auf einem ganz alten, tantrischen Konzept und wurde in der heutigen Form von Swami Satyananda Saraswati im Jahr 1968 entwickelt. Die Geschichte dahinter ist, dass Swami Nachtwache in einer Bubenschule gehalten hat und dabei regelmäßig eingeschlafen ist. Während er schlief, haben die Buben bereits begonnen, Verse zu rezitieren. Nach einiger Zeit stellte Swami fest, dass er die Verse mitgelernt hat, obwohl er geschlafen und damit in einem nicht bewussten Zustand war.

Yoga Nidra ist entwickelt aus dem Tantra und dem Niassa und es bedeutet "yogischer Schlaf" - ein Schlaf, in dem alle Lasten losgelassen wurden. Daher wird Yoga Nidra im Shavasana - in der Ruheposition - durchgeführt. Nach einer Vorentspannung wird ein tiefer Entspannungszustand durch eine geführte Meditation erreicht. Der Ablauf im Yoga Nidra ist immer derselbe. Man rotiert bewusst von einem Körperteil zum nächsten. Der Schlüssel zu der unglaublichen Erholung liegt an der Verknüpfung zwischen Körper und Geist, Herz und Hirn. Diese ist nach der Praxis am ganzen Körper vom Scheitel bis in die Zehenspitzen spürbar. In Workshops lehre ich, wie du selber Yoga Nidra praktizieren kannst.

Wie laufen die Workshops ab?

Miriam: Ich beginne mit einem Theorieteil - eine Einführung, was Yoga Nidra ist, wie es auf den Körper wirkt. Danach machen wir einen Praxisteil mit Yoga Asanas, um uns für die Entspannung vorzubereiten. So sind die Teilnehmer dann optimal eingestimmt für den Live Yoga Nidra Teil. Für zu Hause stelle ich dann spezielle mp3-Aufnahmen für die Meditationen zur Verfügung. Ein schöner Teil der Workshops ist die Beschäftigung mit den Kraftquellen, dazu machen wir ein Sankalpa. Das ist eine Affirmation oder ein Herzenswunsch. Zu diesem Thema habe ich ein Kartenset mit 88 Karten entwickelt, das bei der Formulierung eines Herzenswunsches hilft. Dabei zieht man intuitiv eine Karten, die mit Abbildungen von Formen, Symbolen, Krafttieren oder Blumen versehen sind. Dieses Kartenset wird sehr gut angenommen, da es den Zugang zum Inneren erleichtert.

Das 88 Impulses Kartenset

Das 88 Impulses Kartenset

Kathrin Held

Welche Entspannungstipps hast du für uns?

Ein ganz einfacher Zugang zu Entspannung ist über die Atmung. Oft fühlen wir uns im Alltag rastlos und außer Atem. Da hilft es, wenn man sich bewusst macht, wie man atmet und ganz ruhig sein Ein- und Ausatmen beobachtet. Diese Konzentration auf den Atem und den Atemfluss (auch auf die Zwischenräume zwischen Ein- und Ausatmen) beruhigt ungemein.

Im Video folgt an dieser Stelle eine kurze Mudra-Meditation.

Angebote zu Yoga Nidra und Gewinnspiel

Auf der Website creativekimiyo findet ihr professionelle Aufnahmen im mp3 Format für Yoga Nidra Meditationen. Neben kostenpflichtigen Mediationen gibt es auch zahlreiche Gratis-Meditationen zum Download für den Einstieg. Die Meditationen sind ebenfalls für Kinder geeignet (als Regel gilt hier, dass Kinder eine Minute pro Lebensjahr meditieren können). Außerdem biete ich in meinem Shop das oben erwähnte Kartenset an.

Annlässlich des "Mental-Health"-Themenmonats bei Women30plus freuen wir uns, ein Kartenset verlosen zu dürfen. Hüpf rüber zum Gewinnspiel, trag dich ein und du bist dabei.

Das interessiert dich auch

Balance

Beurer

Wohltuende Entspannung für zu Hause

Balance

pexels

Mood Food: diese Lebensmittel machen glücklich

Balance

pexels

Ängste und Sorgen in den Griff bekommen

Balance

Winterblues mit Yoga begegnen - so geht's

Balance

Viktoria Schrank

Talk to me: Online-Spiel für bessere Kommunikation mit Corona-Leugnern

Balance

pexels

Besser schlafen mit diesen 5 Tipps

Balance

R-Pharm

Mehr Leistung und weniger Stress mit nao brain stimulation

Balance

pexels

Wie wirken Farben im Home Office auf uns?

Balance

pexels

Der Einfluss der Jahreszeiten auf die Seele

Balance

mjth/depositphotos

Aktive Meditation als wirksame Entspannungsmethode

Schwerpunkt: Mentale Gesundheit

Corona in 2020 hat uns alle beeinflusst. Soziale Isolation, Angst vor Krankheit, wirtschaftliche Unsicherheit...das löst bei vielen Sorgen und Anspannungen aus. Schlafstörungen, Stress, Panikattacken bis hin zu Depressionen haben deutlich zugenommen. Grund genug, dem Thema "Mentale Gesundheit" einen Themenschwerpunkt zu widmen.

Hier findest du Beiträge, Expertentipps und Studienergebnisse rund um Achtsamkeit, Stressprävention, Resilienz, Entspannung, Homöopathie, Digital Detox, Aromatherapie, Mood Food, Motivation u.v.m.

Themenschwerpunkt Mentale Gesundheit

Schick mir die Empowerment-News!

*Pflichtfeld
Ich möchte über folgende Themen informiert werden:

Meist Gelesen

eBook Natürliches Anti Aging

Viele Maßnahmen zum natürlichen Anti Aging in neuen Women30plus-eBook inkl. Anleitungen für selbstgemachte Anti-Aging-Gesichtsmasken und Übungen aus dem Face Yoga.

eBook Natürliches Anti Agingsite link