Produkttest: Besser schlafen mit Snoooze - dem natürlichen Schlafgetränk

Snoooze - das natürliche Schlafgetränke

snoooze

     

Wer kennt das nicht? Wieder eine Nacht, in der man ein- oder mehrmals aufgewacht ist und nur schwer wieder in den Schlaf gefunden hat. Dabei ist gesunder Schlaf für unseren Körper ausgesprochen wichtig - Schlafmangel führt zu Konzentrationsstörungen, Schwächung des Immunsystems, frühzeitiger Hautalterung und Gewichtzunahme. Also alles Dinge, die wir unbedingt vermeiden wollen.

Laut einer aktuellen Schlafstudie schlafen 44% der Österreicher zu wenig. Mehr als die Hälfte hat Probleme mit dem Einschlafen und sogar 64% mit dem Durchschlafen. Besonders rund um die Wechseljahre kämpfen viele Frauen mit Schlafproblemen.

Nachdem Schlafprobleme also viele Frauen betrifft, wurden wir gleich auf den neuen Sleep Drink mit dem Namen "Snooze" aufmerksam und haben ihn für euch getestet.

Inhaltsstoffe von Snoooze

Inhaltsstoffe von Snoooze

Women30plus

Was ist Snoooze?

Snoooze bezeichnet sich selbst als Natural Sleep Drink - bestehend aus wirksamen Kräutern und Gebirgswasser. Die Zutatenliste weist folgendes aus: Wasser, Zucker, Passionsblume, Zitronenmelisse, Baldrian, Zitronensäure, Lindenblüte, Kalifornischer Mohn und natürliche Aromen.

Das Schlafgetränk kommt in einer Kartonverpackung à 135 ml daher und ist in regular und strong erhältlich (strong enthält mehr Baldrian und Passionsblume). 135ml Snoooze kosten EUR 3,95 und sind online erhältlich.

Snoooze soll den natürlichen Schlaf fördern und beim Ein- und Durchschlafen helfen. Es wird empfohlen, Snooze 20 Minuten vor dem Schlafengehen zu trinken.

Snoooze - der Test

Ich leide selber hin und wieder unter Schlafproblemen. Ich wache dann gegen 4 Uhr früh auf und finde sehr schwer wieder in den Schlaf. Wenn dann um 6.40 Uhr der Wecker klingelt, fühle ich mich wie erschlagen. Besonders getroffen hat es mich im diesjährigen Skiurlaub, ich glaube - bedingt durch die Höhe - hat sich das Problem verschärft. Ich hatte das Gefühl, die ganze Nacht nur zu dösen und nie in den Tiefschlaf zu kommen. Der ideale Zeitpunkt, um Snoooze zu testen.

Ca. eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen habe ich also eine Packung des Schlafgetränks getrunken. Snoooze schmeckt ungefähr wie kalter Kräutertee, vielleicht ein bisschen intensiver. Und was soll ich sagen: ich habe durchgeschlafen und bin am nächsten Morgen erholt aufgewacht.

Die Variante strong habe ich ausprobiert, als ich wegen einer Augenentzündung Schmerzen hatte und mich auf eine eher ungemütliche Nacht eingestellt habe: auch hier wurde ich nicht enttäuscht und konnte gut schlafen.

Auch ihr könnt Snoooze testen - wir verlosen 12 Sets aus je einer Packung Regular und Strong. Gleich hier mitspielen!

Bei mir hat Snoooze sehr gut gewirkt

Bei mir hat Snoooze sehr gut gewirkt

Women30plus

Das interessiert dich auch

Balance

pixabay

Ernährung in den Wechseljahren

Balance

pixabay

Sportlich durch die Wechseljahre

Balance

pixabay

Wechseljahre – die zweite Pubertät?

Balance

Foreo

Produkttest: Foreo ISSA Mikro

Balance

depositphotos/SIphotography

Bessere Haltung mit dem Posture Shirt von Anodyne

Balance

depositphotos/undrey

Vorsorgeuntersuchungen für Frauen - welche und wann?

Balance

pixabay

Gute Vorsätze zum Jahreswechsel

Balance

fotoliaxrender/fotolia.com

Wie gefährlich ist das Humane Papillomvirus (HPV)?

Balance

pixabay

Die Pille - ein Artefakt der Freiheit hat ausgedient?

Balance

Dr. Thomas Fasching

Endlich besser Luft bekommen: Die Funktionell-ästhetische Nasenkorrektur