Hotel-Test: Mondi Chalets am Grundlsee

Exklusiv urlauben in den Mondi Chalets am Grundlsee

Mondi Hotels

   

Hideaway im Salzkammergut mit Hüttencharme

Am Nordrand der Alpen im schönen Salzkammergut liegt ein Rückzugsort mit ganz besonderem Flair und Charme – das Mondi Chaletdorf am wunderschönen Grundlsee. Die Region rund um Altaussee und im gesamten Salzkammergut zeichnet sich durch herrlich grüne Wiesen und Wälder, faszinierende Berge und liebliche Täler sowie blaugrüne und kristallklare Seen und herzlich ehrlich gelebter Tradition aus - und das spürt und sieht man auch schon bei der Anreise durch diese traumhaft schöne Landschaft.

Wir durften uns für euch persönlich einen Eindruck vom neuen Chalet-Dorf im Mondi Resort machen und berichten euch von unseren erholsamen und unvergesslichen Erlebnissen vor Ort.

Unser Aufenthalt in den Mondi Chalets

Unser Aufenthalt in den Mondi Chalets

Heike Wallner

Wellness der Extraklasse im Mondi Chalet

Nur wenige Gehminuten vom wunderschönen Grundlsee entfernt und eingebettet in ein liebliches Tal thronen das Mondi Resort und die Mondi Chalets umrahmt von einer imposanten Bergkulisse auf einer kleinen Anhöhe und bei der Ankunft wird man schon mit einem herrlichen Seeblick willkommen geheißen. An der eigenen Chalet-Rezeption wird man herzlich begrüßt und bekommt seinen Parkplatz und die Schlüsselkarten fürs Chalet überreicht.

Als Chalet-Gast kann man aber auch alle Annehmlichkeiten des Mondi Resorts selbst wie z.B. das Schwimmbad mit Panoramablick, Panorama-Wellnessbereich mit Dampfbad, finnischer, Infrarot- und Biosauna, Ruheraum mit Panoramablick, Kardio-Fitnessraum, Kids-Club, Wellness- und Massageangebote, Yoga- oder Wander-Einheiten (in der Gruppe oder mit Private Trainer) sowie den Fahrrad- und E-Bike-Verleih mitbenützen und genießen.

Hüttenfeeling im Chalet-Areal

Das Chalet-Areal besteht aus insgesamt 11 Chalets in zwei unterschiedlichen Größen und das Chalethaupthaus mit fünf Chaletzimmern, die sich um einen Dorfplatz mit Trinkbrunnen gruppieren. Hier erlebt man dörfliche Atmosphäre gepaart mit Privatsphäre pur und absolut herrlicher Ruhe.  

Die Chalets sind mit hochwertigen Materialien ausgestattet und die Einrichtung und Accessoires sind perfekt auf das gesamte Ambiente und das Ausstattungskonzept abgestimmt. Wunderschöne, handgemachte Altholzmöbel zieren die liebevoll eingerichteten Wohn- und Schlafbereiche und eine voll ausgestattete Küche, ein Kamin sowie gemütliche Schlafkojen (sehr kindgerecht) und eine wunderschöne Terrasse sowie ein sehr großzügiger Balkon machen die Chalets zum perfekten Rückzugsort auf höchstem Niveau. Für alle Wellnessfans wird dem Ganzen mit einem Hot Tub aus Zedernholz im Freien auf der eigenen Terrasse und einer Sauna im Chalet nochmal die Krone aufgesetzt.

Der Terrassenbereich unseres Mondi Chalets

Der Terrassenbereich unseres Mondi Chalets

Heike Wallner

Hier kann man herrlich romantische Stunden und kitschig schöne Nächte mit Sternenhimmel und Grillengezirpe in absolut ländlicher und erholsamer Atmosphäre genießen und müsste eigentlich – wenn die Umgebung nicht so schön und erkundenswert wäre – das private Paradies kaum mehr verlassen.

Während unseres Aufenthalts durften wir in einem der 11 Chalets (Chalet Nr. 19) auf 70 Quadratmeter (verteilt auf zwei Etagen) wohnen und wurden beim Chalet-Rundgang auch gleich mit dem idyllischen und spektakulären Ausblick auf wunderschöne Berggipfel und saftige Wiesen erfreut. Jeden Morgen beim Aufwachen hat man hier diese traumhaft schöne und vor allem absolut ruhige Landschaft vor Augen und startet schon mal absolut entspannt und erholt in den Tag.

Die Räumlichkeiten sind auch perfekt für Urlaub mit Kindern. Es gab in unserem Chalet das Schlafzimmer mit Doppelbett und für unseren kleinen Reisebegleiter eine kindgerechte Schlafkoje. Mit einem kleineren Bad mit Dusche und WC im Obergeschoß muss man nachts – vor allem mit Kind – nicht ins Erdgeschoß gehen und hat auch morgens mit mehreren Personen im Chalet keine Platz- und Waschprobleme und nochmal mehr Privatsphäre. Das große Bad im Erdgeschoß besticht hier mit einer wunderschönen freistehenden Badewanne, einer großen Dusche und der eigenen Sauna. Auch hier ist die Einrichtung urig-modern und mit hochwertigen Accessoires kombiniert.

Bad und Schlafzimmer im Mondi Chalet

Bad und Schlafzimmer im Mondi Chalet

Heike Wallner

Kulinarisch verwöhnt in den Mondi Chalets

Pünktlich um 08:00 Uhr steht täglich ein frischer Genusskorb mit exquisiten Produkten aus der Region im Vorraum des Chalets fürs Frühstück bereit. Nach einer erholsamen Nacht steht dann also einem herrlich entspannten Frühstück im Essbereich des Chalets oder auf dem Balkon oder der eigenen Terrasse nichts mehr im Wege. Tisch mit Geschirr, Besteck und den gelieferten Leckereien gedeckt, Kaffeemaschine gestartet und dann heißts auch schon „Guten Morgen und lasst es euch schmecken“. Wer es lieber gesellig hat, der kann aber natürlich auch das Frühstücksbuffet im Gasthaus Seeblick in Anspruch nehmen.

Wer im Urlaub keine Lust auf selbst Kochen hat, der kann sich abends (unter der Woche von 18:00 – 20:30 Uhr, wochenends 12:00-14:00 und 18:00 bis 20:30 Uhr) im Gasthaus Seeblick, das sich gleich im Haupthaus des Mondi Resorts befindet, vom Küchenchef Stefan Haas kulinarisch verwöhnen lassen. Hier legt man großen Wert auf Tradition anstatt Innovation und man bekommt Speisen wie das original Wiener Schnitzel, Tafelspitz oder passend zur Region frischen Fisch serviert – der traumhafte Blick auf den Grundlsee natürlich inklusive.

Speziell für Chalet-Gäste kreiert der Küchenchef täglich ein eigenes Gericht, das man sich auf Wunsch auch direkt ins Chalet bringen lassen kann.

Wer einen Ausflug in die köstlich-kreative Welt von Stefan Haas erleben will, der gönnt sich einen Besuch im 2-Hauben-Restaurant Wassermann (ebenfalls beim Haupthaus des Mondi Resorts situiert). Hier speist man nicht nur mit fantastischem Panoramablick auf den Grundlsee, sondern bekommt auch extravagante Speisen und Gerichte aus hochwertigen und vor allem auch regionalen Produkten. Bei unserem Besuch war das Restaurant leider noch Corona-bedingt geschlossen, wir durften aber einen Blick ins modern-urige und sehr elegante Ambiente werfen.

Mit gutem Essen verwöhnt

Mit gutem Essen verwöhnt

Heike Wallner

Viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung

Neben all den Annehmlichkeiten in den Chalets oder im Mondi-Resort gibt es aber auch in der Umgebung wunderschöne Plätze zu entdecken und es lohnt sich definitiv die Wellness- und Ruhe-Oase auch mal zu verlassen.

Mit einem eigenen Concierge-Service wird Chalet-Gästen ein tolles Konzept geboten. Egal ob man eine Bergtour mit persönlichem Guide machen möchte, private Yoga- oder Fitnessstunden buchen will oder einfach ein Picknick am Grundlsee inklusive Fahrt auf einer „Plätte“ organisiert bekommen möchte – auf Wunsch bekommt man hier ein ausgewähltes und individuell zusammengestelltes Programm geboten. Egal ob Sommer oder Winter, die Region bietet hier ein vielfältiges Sport-, Aktiv-, Adventure- und Freizeitangebot.

Das sind meine Ausflugstipps:

Während unseres Aufenthalts in dieser wunderschönen Gegend haben wir den nahegelegenen (ca. 10 Autominuten) und sagenumwobenen Toplitzsee besucht. Diese kurze Wanderung (ca. 20 Minuten) ist auch mit Kindern und Kinderwagen leicht zu bewältigen und eine kurze Rast und Jause am Ufer des Sees ist den Besuch definitiv wert.

Auch ein Ausflug zum Ödensee ist sehr zu empfehlen. Ganz nach dem Motto: „Genuss am See – einfach erleben“ wird hier Bewegung, Erholung und Abenteuer für alle geboten. Hier kann man gemütlich (barrierefrei) den See umrunden und die herrliche Natur und den schönen See genießen. Im Genussgasthaus Kohlröserlhütte wird man kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt und kann einfach eine herrliche Zeit verbringen.

In nur ca. 20 Autominuten erreicht man den Ort Bad Mitterndorf mit der GrimmingTherme. Die Therme liegt inmitten einer traumhaften Bergkulisse und bietet ganz viel Badespaß für Groß und Klein.

Ausflug zum Toplitzsee

Ausflug zum Toplitzsee

Heike Wallner

Fazit:

Egal ob man als Paar oder als Familie anreist – Urlaub im eigenen Chalet ist etwas ganz Besonderes. Hier lässt sich Privatsphäre mit Erholung, Entspannung, Genuss, Wellness und Qualitätszeit perfekt miteinander verbinden. Gerade mit kleineren Kindern hat man oft das Problem, dass man Wellnessangebote oder ungestörte Stunden zu Zweit in Hotels mit vorgegebenen Angeboten einfach nicht nutzen kann. Im eigenen Chalet ist das definitiv was ganz anderes.

Während der liebe Nachwuchs selig in der Schlafkoje schlummert, kann man ganz entspannt bei einem Glas Wein den Hot Tube auf der Terrasse oder die eigene Sauna – egal zu welcher Tages- und Nachtzeit – nutzen und genießen. Man unterliegt keinen Öffnungszeiten, stört keine anderen Gäste und kann ganz relaxed den eigenen Rhythmus leben. Auch das Frühstück im Chalet kann man ganz ungezwungen im Pyjama genießen und fühlt sich quasi wie zu Hause – nur dass das Frühstück vor die Tür gestellt wird.

Egal zu welcher Jahreszeit und egal welche Wetterlage – in den Chalets, im Resort und in der wunderschönen Umgebung wird so viel geboten, dass für Jedermann und Jederfrau das Passende dabei ist. Egal ob sportlich aktiv und Frühaufsteher oder einfach nur ruhesuchend und Langschläfer – bei so einem individuell perfekt anpassbaren Urlaub im eigenen Chalet kann jeder die kostbare Zeit im Jahr genau so nutzen, wie er/sie es sich vorstellt. Und auch als Familie oder Urlaub mit Freunden sind die Chalets die perfekte Wahl.

Wenn man einen Wunsch hat oder etwas benötigt, steht jederzeit ein freundlicher und äußerst zuvorkommender Mitarbeiter des Hauses zur Verfügung. Ob Nachschub bei Kaffee oder Tee oder sonst ein Anliegen – ein kurzer Anruf an der Rezeption genügt und man wird rund um bestens betreut und versorgt.

Uns als Familie, aber auch als Paar, gefällt das Urlaubskonzept im Mondi Chaletdorf außerordentlich und auch die Landschaft und die Umgebung sind einfach nur ein Traum. Wer Ruhe, Entspannung, Romantik und Erholung sucht, ist hier definitiv richtig. Hier lässt es sich richtig gut aushalten und man verbringt hier wundervolle und qualitativ hochwertige Lebens- und Urlaubszeit.

MONDI Resort und Chalets am Grundlsee

Unser Aufenthalt wurde unterstützt von Mondi Hotels

Das interessiert dich auch

Balance

pixabay

Reisen mit Kindern: das passende Equipment

Balance

Hotel Schloss Mailberg

Fastenwoche im Schloss Hotel Mailberg: meine Erfahrungen

Life

Unterwegs mit Kind - mobile Ausrüstung im Women30plus-Test

Balance

Heike Wallner

Hotel-Test: Ellmauhof – DAS Feriengut in Hinterglemm

Balance

Dachsteinkönig

Hotel-Test: Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig

Balance

pixabay

Urlaub am Meer mit Kindern

Balance

Trattlerhof

Hotel-Test: Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim

Balance

Evelyn Klima

IBIZA- Alles "happy"?

Balance

Sonne Lifestyle Ressort Mellau

Hotel-Test: Tradition trifft Lifestyle im Bregenzerwald

Balance

Falkensteiner

Drei Luxus-Spa-Resorts im Check

Der Channel rund um Body & Mind

Hier findest du Beiträge, Interviews, Rezepte und Anleitungen, um Körper und Geist in Balance zu halten. Achtsamkeit, Wohlbefinden, Frauengesundheit, Selbstliebe, Beauty und Fitness - darum dreht es sich hier.

Meist Gelesen

Schick mir die Empowerment-News!

*Pflichtfeld
Ich möchte über folgende Themen informiert werden:

eBook Natürliches Anti Aging

Viele Maßnahmen zum natürlichen Anti Aging in neuen Women30plus-eBook inkl. Anleitungen für selbstgemachte Anti-Aging-Gesichtsmasken und Übungen aus dem Face Yoga.

eBook Natürliches Anti Agingsite link