Hotel-Test: Valserhof in Südtirol

Hotel Valserhof

Valserhof

     

Winterurlaub im Hotel Valserhof ist ideal für Familien, Skianfänger und Gourmets.

Romantische Winterfreude lässt sich im Hotel Valserhof, gleich über der österreichischen Grenze genießen. Die Familie Erlacher hat dort mit viel Liebe zum Detail das Hotel Valserhof aufgebaut, das sich sanft in die Hochgebirgsregion der Zillertaler Alpen einfügt. Unsere Autorin Lisa Grüner hat das Viersterne-Wohlfühlresort getestet.
Schon beim Betreten des Valserhof strahlt dem Besucher Sympathie entgegen. Ein Eingangsbereich mit frei schwebenden Kamin, eine stylische alpine Bar, eine moderne, aber trotzdem sehr warme und einladende Architektur lassen einen erst mal staunen. Das Hotel wurde im letzten Jahr revitalisiert und umgestaltet. Die Zimmer geschmackvoll und funktional ausgestattet.

Für Familien wurden eigene Zimmer gestaltet, die modernen Anforderungen entsprechen. Ein gemeinsamer Bereich und Schlafzimmer für die Eltern und Kinder sind abgetrennt und doch sehr kompakt.

Geschmackvolles Ambiente im Hotel Valserhof

Geschmackvolles Ambiente im Hotel Valserhof

Valserhof

Wohltuende Massagen in der Beautywelt im Hotel Valserhof

Auch der Wellnessbereich erhielt einen eleganten Schliff. Auf 1.500 Quadratmetern befinden sich die Wasser-, Sauna- und Beautywelten. Im Schwimmbereich laden Hängeschaukeln und bequeme Liegen zum Ausspannen ein, während die Kinder in Sichtweite im Wasser plantschen. Für besonders Wärmebedürftige bringt der Whirlpool auf Knopfdruck prickeln ins Leben. Der Saunabereich ist den Erwachsenen vorbehalten. Beim Besuch der Biosauna, finnischen Sauna oder dem Dampfbad können angestrengte Muskeln gelockert werden. Wem das zuwenig ist, der findet gleich ums Eck eine zauberhafte Beautywelt, in die es sich bei wohltuenden Massagen einzutauchen lohnt.

Wellnessbereich im Hotel Valserhof

Wellnessbereich im Hotel Valserhof

Valserhof

Gourmets kommen auf ihre Kosten

Hervorragend ist im Valserhof das Abendessen. Das mehrgängige Menü besteht aus Pasta, Suppe, Salatbuffet und einer Hauptspeise nach Wahl. Die Qualität des Essens befindet sich auf sehr hohem Niveau, die Weinauswahl – auch glasweise – ist sehr groß.

Dass der Hausherr eine hohe Affinität zu Weinen hat, lässt sich aus der Weinkarte herauslesen. Weine bekannter Güter geben einen guten Überblick über die Top-Winzer der Region. Das Service ist freundlich und sehr kompetent. Auf Unverträglichkeiten und Allergien wird prompt reagiert und bei jedem Gang eine Alternative angeboten. Für Glutenallergiker werden sogar eigene glutenfreie Nudeln zubereitet.

Pistenparadies für Einsteiger

Das Hotel, das Eingang des Südtiroler Pustertals inmitten der Pfunderer Berge liegt, bietet den idealen Einstieg in das familienfreundliche Skigebiet. Eine Gondelbahn bringt Skifahrer und Wanderer auf den Berg. Von dort aus können mehrere Pisten befahren werden.

Die flachen und einfachen Pisten eignen sich für Anfänger, mäßig Fortgeschrittene und Kinder. Alternativen wie Langlaufen oder Rodeln können extra organisiert werden. Dank der wunderschönen Berge, ist die Gegend auch für den Sommer ein heißer Tipp. Zahlreiche Wanderrouten laden Sportfreunde ein, die Gegend zu entdecken und zu genießen.

Fazit

Das neu gestaltete Hotel ist sehr geschmackvoll designed. Die Architektur ist modern, aber sehr warm und einladend. Der Wellnessbereich verfügt über eine kleine Saunalandschaft mit Dampfbad, sowie ein Schwimmbad mit Außenbereich.

Kulinarisch ist der Valserhof kaum zu toppen. Die verwendeten Zutaten sind von höchster Qualität und mit Raffinesse zubereitet. Die Weinauswahl lässt keine Wünsche offen. Sehr empfehlenswert ist es, sich eine Flasche vom Lagrein zu bestellen – eine Traube, die nur in Südtirol wächst.

Im Hotel werden Raucher und Nichtraucher auf ihre Kosten kommen. Das ganze Hotel ist laut den italienischen Rauchergesetzen ein Nichtraucherbereich. Für Raucher steht ein eigenes Kaminzimmer zum Genuß des blauen Dunstes zur Verfügung. Dieses wurde nicht, wie oft üblich, vom Designer übersehen, sondern sehr gemütlich und schön ausgestattet (inklusive vier Feuerlöscher).

Familien werden sich im Valserhof mit Kindern ab dem Schikursalter wohlfühlen. Ein kleines Spielzimmer, sowie der Pool zum Plantschen sind vorhanden, eine Kinderbetreuung kann über einen Schikurs angeboten werden. Die Abfahrten des kleinen Schigebietes sind übrigens ideal für Anfänger und Kinder. Insgesamt kann man dem Hotel ein sehr gutes Zeugnis ausstellen, das Preis-Leistungsverhältnis ist Top, Service und Küche liegen hoch über den Erwartungen eines Viersternhotels.

Vitalpina Hotel Valserhof
Fam. Erlacher
Pichlstraße 24;  Südtirol
I-39037 Vals / Mühlbach
T 0039 0472 547 177
info(at)valserhof.com
www.valserhof.com

Das interessiert dich auch

Balance

Trattlerhof

Hotel-Test: Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim

Balance

Kärntnerhof

Hotel-Test: Kärntnerhof in Bad Kleinkirchheim

Balance

Evelyn Klima

Muße, Achtsamkeit und Bewegung mit Spaßfaktor – Toskana wir kommen!

Balance

Posthotel Achenkirch

Hotel-Test: Posthotel Achenkirch in Tirol

Balance

Chaletdorf Auszeit

Hotel-Test: Chaletdorf Auszeit in Großarl

Balance

Das Alpenhaus

Hotel-Test: Das Alpenhaus im Gasteinertal

Balance

pexels

Richtige Versicherung für den Skiurlaub

Balance

Loisium

Hotel-Test: Loisium Wine & Spa Resort Langenlois

Balance

Princesa Yaiza

Hotel-Test: Princesa YAIZA Suite Hotel Resort auf Lanzarote

Balance

Heidrun Henke

Hotel-Test: Grätzlhotel Wien