Luxusurlaub in Sölden

Luxusurlaub in Sölden

pixabay

     

Auch wenn bei besonderen Urlaubszielen oft an exotische Orte wie Tunesien oder Marokko gedacht wird – manchmal liegt das besondere ganz nah. Im Süden Österreichs, direkt an der Grenze zu Südtirol im Ötztal, liegt das Urlaubsgebiet mit Trendfaktor: Sölden. Als flächengrößte Gemeinde Österreichs hat es weiße Gletscher, die zum Skifahren einladen, Bergwiesen und Alpenpanorama, die in den wärmeren Jahreszeiten die Augen bei einer Wanderung weiden. Sölden liegt mitten im traditionellen Tirol und ist dabei immer am Puls der Zeit. Für alle die das Besondere suchen und auf Luxus im Aktivurlaub nicht verzichten wollen, hier die Hotspots für den Luxusurlaub in Sölden.

Vom Gaislachkogel lässt sich ein breites Panorama betrachten

Vom Gaislachkogel lässt sich ein breites Panorama betrachten

Ingo Bartussek_Fotolia

Skifahren auf dem Gletscher

Die Alpen als Outdoor Paradies laden seit jeher zum Aktiv-Urlaub ein. Die Ötztaler Alpen als Gletschergebiet gelten als besonders schneesicher und bieten sportliche Herausforderungen. Das Skigebiet Sölden kann neben seiner schieren Größe mit über 150 Pistenkilometern mit etwas einzigartigem aufwarten: als einziges Skigebiet Österreichs, gibt es hier gleich drei Gipfel von über 3000 Metern, die liftmäßig erschlossen sind.

Die BIG 3 Rallye führt alle drei zu einer Tages-Skitour zusammen, die sportliche Herausforderung und Sightseeing mit Alpenpanoramen und alpiner Architektur verbindet. 50km Piste und 10.000 Höhenmeter werden dabei zum Erlebnis. Aber auch entspannen lässt es sich auf 3.048m. Das Panoramarestaurant ice Q liegt direkt am Gipfel des Gaislachkogel und lädt zum Bestaunen des Panoramas in Begleitung von regionalen Spezialitäten ein. Übrigens: das ice Q wurde wegen seiner außergewöhnlichen Lage und der modernen, alpinen Architektur sogar zum Drehort für den letzten James Bond Film, Spectre. 

Abendplanung: nach dem Skifahren

Mit knapp 40 Après-Ski Locations ist Sölden bekannt für seine ausgelassene Feierlaune beim letzten Einkehrschwung des Tages. Gerade von der Piste runter, kann hier die ganze Nacht durch getanzt werden. Wer es ruhiger mag und nach einem sportlichen Tag eine verwöhnende Auszeit zu schätzen weiß, kann in Sölden SPAs und Thermen wie den Aqua Dome Tirol besuchen.

Wer nicht weit reisen will und nach dem Wellness lieber direkt in seiner Privatsphäre sein möchte, kann sich direkt im Wellness-Hotel "Das Central" einbuchen. Luxus und Tiroler Herzlichkeit machen das Fünf-Sterne Hotel zur optimalen Übernachtungsmöglichkeit. Auch für die passende Kulinarik ist in Sölden gesorgt. Die Alpine Küche eignet sich perfekt um den Tag wohltuend ausklingen zu lassen. Darüber hinaus gibt es so manches regionale Restaurant, das jährlich von Gault-Millau mit Hauben ausgezeichnet wird und Spitzenköche mit edlen Kreationen zu bieten hat.

Frau bei Massage nach dem Skifahren

Entspannung nach einem sportlichen Tag ist Teil des Aktiv-Urlaubs in Sölden

puhhha_Fotolia

Wein erleben

Südtirol ist weit über seine Grenzen hinaus bekannt für guten Wein, aber auch in Sölden gibt es das Besondere. Der Pinot 3000, ein gemeinsames Projekt von drei Winzern aus drei Betrieben in Österreich, Deutschland und Südtirol reift eingekellert auf 3000m Höhe, nachdem die besten Pinot Trauben aus Deutschland am Kaiserstuhl, im burgenländischen Gols und im Südtiroler Eppan geerntet und verarbeitet wurden. Dem Pinot Noir verhilft die konstante Kälte auf der Höhe des Gletschers zu einer besonderen Reife, die zwar etwas länger dauert als im Tal, dafür aber die einzelnen Noten klarer hervorbringt. Außerdem, so zumindest nach Ansicht vieler Kenner, schmeckt Wein in hohen Höhen besonders aromatisch, wodurch auch die Idee zu diesem Projekt entstand.

Das Weinfestival „Wein am Berg“ im Frühjahr eines jeden Jahres gibt Weinliebhabern und Gourmets die Möglichkeit, eins von Söldens kulturellen Highlights zu erleben und die beiden Leidenschaften von gutem Essen und Wein zu verbinden. Doch Sölden hat noch mehr zu bieten: aus Trauben werden hier neben Wein auch besondere Kosmetikprodukte hergestellt, natürlich nach Bio-Standard. Weintrauben finden entsprechend auch in Söldens SPAs Anwendung werden so zu einem speziellen Erlebnis, das nicht nur den Gaumen verwöhnt. Aktiv-Urlaub, Genuss und Entspannung fügen sich auf diese Weise ineinander ein.

Sommer in Sölden

Nicht nur im Winter lohnt sich der Luxusurlaub in Sölden. Auch im Sommer findet sich eine Vielzahl an Aktivitäten, die den Urlaub zum Erlebnis machen. Wanderungen über die Almwiesen garantieren spektakuläre Ausblicke und entspannte Auszeiten auf den Almhütten – von Touren von einer Stunde bis zu Mehrtagestouren ist für jeden etwas dabei.

Passionierte Radsportler kommen auf Bike Trails ebenfalls auf ihre Kosten und können einiges an Höhenmetern schaffen, aber auch hier ist auf leichteren Trails sichergestellt, dass für Einsteiger etwas dabei ist. Auch Kochevents, geführte Wandertouren, Open Air Konzerte, eine Fahrt über die Ötztaler Gletscherstraße, die Mineralienschau oder das Bergsteigerdorf Vent, als höchstgelegene Dauersiedlung der Alpen, bieten Abwechslung im Programm. Exklusive Sonderveranstaltungen sorgen dafür, dass jede Jahreszeit hier etwas Besonderes wird. Abgesehen davon, bietet Sölden als Ort natürlich ebenfalls Sehenswürdigkeiten, Shoppingmöglichkeiten zum ausgiebigen Einkaufen und kleine, idyllische Cafés, die zum Verweilen einladen.

Auch im Sommer gibt es zahlreiche sportliche Aktivitäten, die Abwechslung schaffen

Auch im Sommer gibt es zahlreiche sportliche Aktivitäten, die Abwechslung schaffen

vitaliy_melnik_Fotolia

Fazit

Sölden lockt mit sportlichen und kulturellen Highlights, spendet Gaumenfreuden und Verwöhn-Momente. Sowohl im Sommer als auch im Winter kommt hier jeder auf seine Kosten und kann einen exklusiven Traumurlaub erleben. Und abgesehen von Söldens Ruf als Partyhochburg und Nightlife-Legende, kommen hier auch anspruchsvolle Gäste auf ihre Kosten. Wellness, Weine, Spitzenköche und natürlich die wunderschöne Natur der Ötztaler Alpen machen die Reise nach Sölden zu einem echten Luxuserlebnis. Alleine, mit dem Partner oder der ganzen Familie, sportlich und aktiv oder lieber ruhig und relaxed – jeder kommt auf seine Kosten und findet in Sölden was das Herz begehrt.

Das interessiert dich auch

Balance

pexels

Richtige Versicherung für den Skiurlaub

Balance

Netzer Johannes/Fotolia

Urlaub am Arlberg - Tradition trifft Spaß

Balance

pixabay

Wellness & Ski: Traumhafte Wellnesshotels in Österreichs Skigebieten

Balance

Feriendörfer Kirchleitn

Hotel-Test: Almdörfer Kirchleitn in St. Oswald

Life

Winterwunderland Stuhleck

Balance

Hotel Aviva

Hotel-Test: AVIVA - Das Hotel für Freunde...

Balance

Alpin Juwel

Hotel-Test: Hotel Alpin Juwel in Saalbach-Hinterglemm

Balance

Furgler

Hotel-Test: Familienhotel Furgler in Serfaus

Balance

Serfaus-Fiss-Ladis / Tirol

Reisebericht: Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis/Tirol

Balance

unsplash

Reisebericht: Winterferien mit Kindern im Lungau