Reisen mit Kindern: das passende Equipment

Reisen mit Kindern: mit dem richtigen Equipment ein Kinderspiel

Reisen mit (Klein-)Kindern ist mit einigen Vorbereitungsmaßnahmen mehr verbunden, als man es zu einer Zeit gewohnt war, in der man eben mal schnell allein oder zu zweit spontan in ein Flugzeug hüpfen und dem Alltag entfliehen konnte. Viele Eckpunkte müssen für einen entspannten und problemfreien Trip schon im Vorfeld abgeklärt werden – wie lange dauert der Flug, wie lange vorher muss man am Flughafen sein, hat man genug Proviant dabei, sind ausreichend Windeln und Spielzeug im Handgepäck, wie und womit bespaßt man die kleinen Reisegefährten am besten? – und und und.

Hat man erst mal das perfekte Reiseequipment für die Kleinen gefunden, hat man schon die halbe Miete. Immer mehr Firmen spezialisieren sich auch auf kleine Reisende und versuchen mit liebevoll und praktisch durchdachten Produkten das Reisen für Groß und Klein angenehmer und einfacher zu gestalten. Wir stellen tolle Produkte vor.

Schlafen im Flugzeug mit der Jetkids Bedbox von Stokke

Bisher hat man ja eigentlich mit STOKKE immer sofort den Tripp Trapp vor Augen. Nun hat sich die Firma auch auf den Bereich Reisen gestürzt und ein super tolles Produkt auf den Markt gebracht.

Mit der Jetkids Bedbox ist ein Multifunktionstool für die nächste Reise mit Kindern: mit ihr hat man ein bequemes Bett für den Flugzeugsitz bei der Hand, aber auch eine bequeme Carry-On Transporthilfe, Stauraum fürs Lieblingskuscheltier, Windeln etc. – und das alles in Handgepäckgröße.

Handlich und praktisch: die Jetkids Bedbox von Stokke © Heike Wallner
Handlich und praktisch: die Jetkids Bedbox von Stokke © Heike Wallner

Die Jetkids Bedbox sieht aus wie ein gewöhnlicher Trolley in Handgepäcksgröße, hat zwei festsitzende und zwei bewegliche und leichtgängige Räder.

Mitgeliefert wird: Jetkids Bedbox samt abnehmbaren Deckel und fix montiertem Gurt zum Anhalten, Matratze samt Seitenpölster, Gurt zum Tragen, Ziehen und Sichern im Flugzeug sowie zwei Bögen bunte Sticker (Motive, Buchstaben, Zeichen) zum Verschönern und Personalisieren.

Die kleinen Besitzer können die Bedbox entweder selber ziehen oder man kann sie sich mittels praktischem Gurt bequem über die Schulter hängen oder die Kleinen drauf setzen und bequem hinterher ziehen. Dafür hat die Jetkids Bedbox einen eigenen Haltegurt (direkt fix an der Box montiert) und eigens Vertiefungen an der Außenseite, wo die Kleinen bequem ihre Füße drauf positionieren können und so guten Halt beim Sitzen haben.

Aufbau und Einsatz der Jetkids Bedbox:

Ist man dann endlich im Flugzeug selbst angelangt, hebt man einfach den Deckel der Jetkids Bedbox ab, dreht ihn um, steckt ihn fest und schiebt die unter dem Deckel befestigte Klappe zur Verlängerung nach vorn.

Befestigt wird die Bedbox im Fußraum vor dem Sitz mittels Gurt und vorgesehener Ösen (direkt an der Box). Ist die Bedbox richtig positioniert (dies ist nur bei Flugzeugsitzen am Fenster oder bei einer Dreiersitzreihe in der Mitte möglich, nicht bei Sitzen, die am Flugzeuggang situiert sind) und gut befestigt, nimmt man die dünne Matratze aus der Box, entrollt sie und befestigt die Seitenpölster auf den dafür vorgesehenen Klettverschlussleisten – und fertig ist die bequeme Sitz- und Liegefläche für die kleinen Passagiere.

So sind gemütliche Stunden und angenehmes Schlafen für die kleinen Reisenden garantiert. Auch wenn der Sitz als Bett oder Beinablage benutzt wird, ist das Anlegen des Sicherheitsgurts trotzdem dringend empfohlen.

Gemütlich ausstrecken mit der Jetkids Bedbox © Stokke
Gemütlich ausstrecken mit der Jetkids Bedbox © Stokke

Wir finden, die Jetkids Bedbox ist eine geniale Idee und super praktisch. Der Transport ist dank der vielen Einsatzmöglichkeiten und der perfekten Größe als Handgepäck problemlos und die Kids haben damit ein Gefährt zum Spielen und Zeitvertreiben, eine Transportmöglichkeit (sollten die kleinen Reisenden unterwegs schon mal müde werden) und/oder eine angenehme Möglichkeit, den Flugzeugsitz einfach bequemer und größer zu machen.

Sollte die Flugreise da auch mal länger dauern, hat man den idealen Reisebegleiter und ein Firstclass-Equipment für die ganz kleinen Weltentdecker.

Die Jetkids Bedbox gibt’s in den Farben: Pink Lemonade, Green Aurora und Blue Sky und ist für Kinder bis zu einem Gewicht von 35 kg geeignet. Kinder unter 36 Monate sollten nicht sitzend auf der Bedbox transportiert werden bzw. sollten die Kleinen mit beiden Beinen den Boden berühren können, wenn sie auf der Bedbox gezogen werden.

Hier findest du noch mehr Info über die Jetkids Bedbox.
UVP: EUR 169,00 (2 Jahre Garantie ab Kaufdatum)

Kindertaschen in liebevollem Design: die Samsonite Happy Sammies

Die Happy Sammies von Samsonite © Samsonite
Die Happy Sammies von Samsonite © Samsonite

Die Happy Sammies Kindertaschenkollektion, speziell für 2-4jährige Kinder entworfen und entwickelt, besticht vor allem durch liebevoll gestaltete Designs, reflektierende Details für gute Sichtbarkeit und Sicherheit, wenn es dämmrig oder dunkel ist, Stoffe im Melange-Look und/oder niedliche Reißverschlussschieber.

Wir haben uns den Trolley, den Rucksack und das kleine Täschchen (z.B. als Stiftebox verwendbar) aus der Fox William Serie angesehen und ausprobiert.

Heike mit Nachwuchs und dem entsprechendem Equipment © Heike Wallner
Heike mit Nachwuchs und dem entsprechendem Equipment © Heike Wallner

Wie man es von Samsonite gewohnt ist, sind die Produkte hochwertigst verarbeitet, aus tollen robusten Materialien und bestechen durch den liebevoll designten Look. Mit dieser Serie haben die lieben Kleinen tolle, praktische und langlebige Begleiter – egal ob fürs Wochenende bei Oma und Opa oder doch für die einer oder andere Reise – mit dem Set sind die Kleinen perfekt ausgerüstet.

Der Trolley hat die idealen Maße für ein Handgepäckstück (bei den Fluglinien: Austrian Airlines, flyNiki, Turkish Airlines, easyJet, Ryanair und Vueling) von 46x36x17,5 cm (diese Abmessungen schließen Rollen, Griffe, Seitentaschen etc. mit ein), ein Fassungsvermögen von insgesamt 24 Liter und 1,68 kg auch schon für die Kleinsten trag- bzw. schiebbar.

Er verfügt über einen praktischen Tragegriff an der Oberseite, einen Adressanhänger, zwei super und vor allem leicht gängige Rollen sowie eine zweiteilige Teleskopstange zum leichten Rollen und Ziehen. Im Inneren gibt es wie gewohnt die Expander zum Festhalten der Kleidungsstücke bzw. des Kofferinhalts. Unter dem süßen Fuchskopf befindet sich noch ein praktisches Reißverschlussfach zum Verstauen von Dingen, die man schnell mal zur Hand haben sollte.

Der passende Rucksack ist ebenfalls aus 100% Polyester und verfügt über die Maße 27,5x24x14 cm. Er hat ein Fassungsvermögen von 7,5 Liter und besticht durch sein Leichtgewicht von 0,2 kg und den super angenehm gepolsterten und breiten Trageriemen. Er hat einen praktischen Tragegriff an der Oberseite, ist ebenfalls mit einem Adressanhänger ausgestattet und hat zusätzlich zum Hauptfach auch wieder unter dem Fuchskopf ein weiteres Reißverschlussfach. Genug Platz und Möglichkeiten, um die wichtigsten Schätze der lieben Kleinen zu transportieren und gut aufgehoben zu wissen.

Die kleine Tasche lässt sich einfach im Rucksack oder im Trolley unterbringen und hat mit den Maßen von 13×21,5×8 cm, einem Fassungsvermögen von 2 Litern und einem Gewicht von 0,1 kg die ideale Größe für diverses Krimskrams oder kann ganz einfach als Beautycase oder z.B. Stiftebehälter verwendet werden. Sie rundet das Reiseset perfekt ab und ist ebenfalls mit einem Reißverschlussfach und einem Adressanhänger ausgestattet.

Das gesamte Happy Sammies Set kann man einfach mit einem feuchten Tuch reinigen und dank des super süßen Looks sind die Taschen und der Trolley ein absoluter Hingucker. Da verlieben sich nicht nur die Kleinen!

Wir finden Preis-Leistung stimmen hier absolut und mit diesem Taschen-Set sind die kleinen Globetrotter reisetechnisch rundum perfekt ausgerüstet und haben den idealen Stauraum für all die Lieblingsstücke, die auf keinen Fall zu Hause bleiben dürfen.

Mehr über die Happy Sammies bei Samsonite

UVP    Trolley: EUR 100,00
    Rucksack: EUR 40,00
    Small Bag: EUR 20,00

Die Happy Sammies Serie im skandinavischen Lifestyle Design gibt es zusätzlich auch als Koala Kody, Rabitt Rosie, Alpaca Aubrie, Unicorn Lily und Hedgehog Harris.

Ähnliche Beiträge