Urlaub am Arlberg - Tradition trifft Spaß

Natur pur beim Urlaub am Arlberg

Netzer Johannes/Fotolia

     

Jeder, der sich naturnahe und aktive Sommer- oder Winterferien wünscht, kommt bei einem Urlaub am Arlberg in Österreich voll auf seine Kosten.

Während der Arlberg im Winter mit Schneesicherheit und einer Pistengesamtlänge von über 350 m überzeugt, sind es im Sommer die atemberaubenden Ausblicke auf die grüne, alpine Landschaft, die von Wanderern, Mountainbikern und Kletterfreunden genossen werden.

Auch für alleinreisende Frauen oder Reisegruppen halten Ortschaften wie St. Anton und St. Christoph nicht nur einladende Unterkünfte und eine kulinarische Vielfalt bereit, sondern auch ein unterhaltsames Abendprogramm für Jung und Alt.

Arlberg im Winter

Arlberg im Winter

pixabay

Skiurlaub am Arlberg

Im Winter kommen Urlauber aus aller Welt, um am Arlberg ihren Winter- und Skiurlaub zu verbringen. Die Skipisten rund um den Arlberg gehören zu den schneesichersten in den kompletten Alpen und locken mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Beschaffenheiten, Lifts und Freizeitangeboten.

Egal, ob fortgeschritten oder Anfänger, ob Tiefschnee oder Buckelpiste – hier findet jeder was er mag. Wer bis zu seinem Urlaub am Arlberg keinerlei Erfahrungen mit Skiern oder einem Snowboard sammeln konnte, lernt bei einem Ski- oder Snowboardkurs alles, was ein Wintersport-Neuling wissen muss.
Außerdem können Ski-, Snowboard und sogar Schlittenfahrer folgende Highlights erwarten:

Pisten
Mit dem Alberger-Skipass können 260 km präparierte Piste sowie 180 km Tiefschneepiste befahren werden

Bergbahnen und Lifts
Ganze 82 Bergbahnen und Lifts erwarten die Urlauber mit einem Alberger-Skipass

Fun-Park
Snowboarder können sich am „Rendl Beach“ auf einen gut ausgestatteten Fun-Park freuen.

Folgendes ist zu erwarten:
* Fun-Box
* Table-Top
* Pro Jumps
* Slides
* Washboard uvm.

Rodelbahn
Die Rodelbahn am Arlberg garantiert einen lustigen Fahrspaß für Groß und Klein, ist tagsüber und abends geöffnet, ganze 4 km lang (Fahrzeit: 10-15 Minuten) bei 500 zurückgelegten Höhenmeter.

Unterkünfte
Vom luxuriösen Wellnesshotel wie der Institution des Edelweiss bis hin zu preiswerten Jugendherbergen

Um all die tollen Angebote auskosten zu können und einen unbegrenzten Spaß auf der Piste zu genießen, müssen Urlauber einen Skipass erwerben, der auf die gewünschte Reise- oder Nutzungslänge abgestimmt ist.

Folgende Tabelle zeigt die Preise für die Hauptsaison vom 24.12.2016 bis 21.03.2017:

Preise für Skipässe nach Aufenthaltsdauer

Tage            Erwachsene      Kinder        Jugendliche/ Senioren
1                          52,00 €       31,00 €       47,50 €
2                        102,00 €       61,00 €       93,00 €
3                        148,00 €       89,00 €     131,00 €
4                        190,00 €     114,00 €     165,00 €
5                        227,00 €     136,00 €     197,00 €
6                        262,00 €     157,00 €     227,00 €
7                        295,00 €     177,00 €     255,00 €
10                      386,00 €     232,00 €     332,00 €
14                      479,00 €     287,00 €     412,00 €
ganze Saison    805,00 €     459,00 €     681,00 €

(Neben den angegebenen Tagen sind auch weitere, individuelle Skipässe erwerblich)

Ein Skiurlaub am Arlberg lässt also wirklich keinerlei Wünsche offen. Es können zahlreiche Wintersportarten ausprobiert werden und dabei lässt sich stets der tolle Ausblick genießen, der die Urlauber immer wieder aufs Neue verzaubert.

Sommerurlaub am Arlberg – sportlich durch die Natur

Egal, ob Rennradfahren, Mountainbiking oder Wandern – in der Region rund um den Arlberg gibt es viele schöne Touren, die mit dem Rad oder zu Fuß entdeckt werden können. Eine kleine Verschnaufpause oder eine deftige Stärkung auf einer der Almen ist somit keine Seltenheit und lädt mit überwältigenden Panoramaausblicken zum Träumen ein. Wer gern spontan unterwegs ist kann sich jederzeit eine Fahrrad- sowie eine Walkingausrüstung leihen und vom Reisen mit leichtem Gepäck profitieren.

Schöne Hotels mit weichen Boxspringbetten, urige Berghütten auf grünen Wiesen oder ein Campingplatz am Rande des Berghangs – auch beim Thema Unterkunft haben Sommerurlauber eine riesige Auswahl. Soll es ein toller Luxusurlaub in einem exklusiven Hotel sein oder mehr ein Familienurlaub mit Haustier in einem Ferienhaus? Den eigenen Möglichkeiten sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt.

Vorteile und lohnenswerte Prozente können Urlauber mit der „Lech-Card“ einstreichen. Das Freizeit-Ticket wird ab einer Übernachtung im Hotel ausgegeben und hat einen Wochenwert von 100 Euro.

Mit der Lech-Card erhält man Begünstigungen bei ausgesuchten:
- Bergbahnen
- Schwimmbädern
- Kinderbetreuung
- Geführten Wanderungen
- Museen
- Büchereien
- Und vielen weiteren Attraktionen in und um Lech

Die Vergünstigungen geben zudem einen guten Überblick über die zahlreichen Freizeitaktivitäten, die die Region Urlaubern bietet. Hier ist für jeden etwas dabei, so dass der Sommerurlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis werden kann.

Wissenswertes über einen Urlaub am Arlberg

Eines der Highlights bei einem Urlaub am Arlberg ist nicht nur die große Auswahl an Wintersport und Sommeraktivitäten, sondern vor allem die kulinarische Vielfalt. Feinschmecker aus aller Welt kommen in die gastfreundlichen Täler, um eine Kostprobe im „Weltgourmetdorf“ Lech am Arlberg zu nehmen. Die Auszeichnung erhielt die Region jedoch nicht nur wegen seiner erstklassigen Ausblicke und einem unvergleichlichen Ambiente, sondern auch wegen der international größten Dichte an gehobenen Restaurants.

Etwas rustikaler geht es beim Heimatabend zu, bei dem verschiedene Gruppen kleine Tänze, Lieder und andere Traditionen vorführen. Währenddessen kann deftig gespeist und kräftig getrunken werden, sodass der Heimatabend in Lech oder St. Anton zu einem feuchtfröhlichen Abend mit viel Spiel und Spaß werden wird.

Besonderheiten am Arlberg im Überblick:
- „Weltgourmetdorf“ Lech am Arlberg
- Rustikale Heimatabende
- Sowohl im Sommer als auch im Winter sehr schön
- Zahlreiche Aktivitäten möglich

Fazit

Egal, ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – das ganze Jahr über verzaubert die Region rund um den Arlberg seine Urlauber mit tollen Freizeitaktivitäten, einem umfassendem Kulturprogramm für Jung und Alt sowie mit Gaumenschmäusen der besonderen Art. Dank einem großen Angebot an Hotels, Ferienwohnungen und preiswerten Unterkünften sind die Ferien mit jedem Budget eine Erfolgsgarantie und werden für immer in Erinnerung bleiben.

Ob Familienurlaub, Singletrip oder ein Sportwochenende mit den besten Freundinnen – freundliches Personal, tolles Wetter und ein multikulturelles Flair laden zum Wohlfühlen und Spaßhaben ein. Ein Urlaub am Arlberg ist somit für alle Empfehlenswert, die keine Lust haben, weit zu reisen und trotzdem etwas ganz Besonderes erleben wollen.

Das interessiert dich auch

Balance

pexels

Richtige Versicherung für den Skiurlaub

Life

Karen Roach - Fotolia

Verlieb-dich - die etwas andere Partnersuche

Balance

pixabay

Wellness & Ski: Traumhafte Wellnesshotels in Österreichs Skigebieten

Balance

pixabay

Luxusurlaub in Sölden

Balance

Feriendörfer Kirchleitn

Hotel-Test: Almdörfer Kirchleitn in St. Oswald

Life

Winterwunderland Stuhleck

Balance

Dolomitenhütte/Martin Lugger

Hotel-Test: Lienzer Dolomitenhütte

Balance

Hotel Aviva

Hotel-Test: AVIVA - Das Hotel für Freunde...

Balance

Alpin Juwel

Hotel-Test: Hotel Alpin Juwel in Saalbach-Hinterglemm

Balance

Furgler

Hotel-Test: Familienhotel Furgler in Serfaus