Was ist ein Frauenhotel?

Im Hotel Einstein in St. Gallen gibt es einen eigenen "Ladies floor"

Hotel Einstein

     

Wir geben Antwort und stellen dir Hotels vor, die spezielle Angebote nur für Frauen haben

Frau im Hotelzimmer

Wohlfühlen in Zimmern, die eigens auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet sind

istockphoto, huaxiadragon

Was macht ein Hotel zu einem Frauenhotel? Hast du auf Reisen auch schon festgestellt, dass sich die meisten Hotels scheinbar auf männliche Reisende fokussieren?

Wieso findet man in den meisten Hotelzimmern Anzugbügel, solche für Röcke aber kaum? Warum enthält die Minibar eine Ansammlung diverser Spirituosen, kaum aber gesunde Erfrischungen, geschweige denn Obst?

Hotels.com, die Hotelexpertin, hat die Hotels im Portfolio genauer unter die Lupe genommen und zeigt ungeschminkt die besten Hotels mit besonderen Offerten für weibliche Gäste.

Gestresste Geschäftsfrauen treffen mit dem Designer-Boutiquehotel Hilton Hotel Köln die richtige Wahl. Um nach einer anstrengenden Geschäftsreise neue Kräfte zu sammeln, stellt das Hotel Yogamatten sowie DVDs mit Asanas zur Verfügung. Kein Problem, wenn frau sich im Yoga-Dress versehentlich aussperrt: Auf den "women only floors" bleiben unliebsame Begegnungen erspart.

Reisende Frauen vermissen oft gesunde Snacks und Getränke in der Minibar. Ganz nach dem Geschmack anspruchsvoller Frauen ist das Grand Hotel Oslo in Norwegens pulsierender Hauptstadt. Nicht nur die Ausstattung des Fünf-Sterne-Domizils, das ausschließlich von weiblichen Künstlern und Architekten gestaltet wurde, entspricht dem Gusto der femininen Gäste, auch der Room Service serviert adäquate Köstlichkeiten: Anstatt Burger und Pommes stehen Fitnessdrinks, Erdbeeren und weitere gesunde Lebensmittel auf der Karte.

Das Schweizer Hotel Einstein in St. Gallen widmet Frauen eine ganze Etage. Allein weibliche Angestellte sorgen für das Wohl der Frauen, verstärkte Videoüberwachung des „Ladies’ Floors“ erzeugt das gewisse Extra an Sicherheit. Alle zwölf Zimmer wurden eigens für die anspruchsvolle Besucherin eingerichtet und verfügen unter anderem über eine große Badewanne mit Badesalz, beleuchtete Schminkspiegel, Frauenmagazine und eine Yogamatte. In der Minibar warten Prosecco, Baileys, Eve & Co. und ein In-Room-Service bringt leichte, kalorienbewusste Gerichte.

Das Hotel H10 Marina in Barcelona hat extra große begehbare Kleiderschränke für die weiblichen Gäste. Damit zum Outfit auch die Optik passt, haben die Bäder auf den Zimmern extra große Spiegel fürs Make-Up.

Dass die moderne Frau von heute im Hotel auf exklusiven Service Wert legt, haben auch die Betreiber der W-Hotels in New York erkannt. Denn in keiner anderen Stadt und keinem anderen Hotel kennt man sich besser mit der weiblichen Definition eines Notfalls aus als hier. Denn stimmen Outfit oder Makeup nicht, ist bisweilen der Exitus nicht mehr fern. Da kann sich jede Fashionista glücklich schätzen, wenn sie in ein W-Hotel eingecheckt hat. Im "Emergency Kit" auf jedem Zimmer befinden sich Lipgloss, Lidschatten, Mascara und Parfum – schon ist der Abend gerettet. Selbst wenn das "kleine Schwarze" fehlt, ist das kein Grund zur Sorge, man bestellt sich am Counter einfach ein eigenes Designerstück von Diana von Fürstenberg.

Das interessiert dich auch

Balance

Evelyn Klima

Muße, Achtsamkeit und Bewegung mit Spaßfaktor – Toskana wir kommen!

Balance

www.jonigraphy.com/Fotolia

Reisen: Wie Singlefrauen die Welt entdecken

Balance

pixabay

Japan-Reise für Singles und Alleinreisende

Balance

Hotel Aviva

Hotel-Test: AVIVA - Das Hotel für Freunde...

Balance

pexels

Gemeinsam mit Frauen verreisen

Balance

pexels

Tipps für Alleinreisende