Entschlacken mit Kartoffeln

Entschlacken mit Kartoffeln

LuchtPomp/photocase.com

     

Lege regelmäßig einen Kartoffel-Tag ein

Kartoffeln sind ideal zum Entschlacken, denn sie haben kaum Kalorien und regen die Nierentätigkeit an, so wirken sie entschlackend und entwässernd. Wichtig ist beim Kartoffeltag, dass du beim Kochen der Kartoffeln kein Salz verwendest, denn Salz bindet das Wasser im Körper und macht somit den Entschlackungs-Effekt zunichte.

Kartoffeln bieten dem Körper gesunde Ballaststoffe und regulieren den Säure-Basen-Haushalt. Außerdem sättigen sie gut, so dass an deinem Kartoffeltag der große Hunger ausbleibt.

Für deinen Entschlackungstag koche ca. ½ kg Kartoffeln ohne Salz!!! Zum Würzen kannst du Kräuter oder Gewürze verwenden. Esse die Kartoffeln verteilt über den Tag (3-5 Portionen). Zu den Kartoffeln kannst du Hüttenkäse, Joghurt oder Magertopfen essen. Auch Kräuter wie Schnittlauch sind erlaubt.

Alternativ kann man abends auch eine leichte Kartoffelsuppe zubereiten. Dafür Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Wasser aufgießen und mit salzfreiem Suppenwürfel oder Kräutern würzen. Dazu nach Belieben noch Gemüse (ebenfalls in kleine Stücke geschnitten) wie Karotten, Brokkoli, Paprika usw. mitkochen.

Und natürlich nicht auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr vergessen: 2 ½ Liter Leitungswasser, Mineralwasser oder Kräutertee sollten es schon sein.

Zusätzlich unterstützen kannst du den Entschlackungseffekt an deinem Kartoffel-Tag durch ein Entschlackungsbad mit basischem Salz (aus der Apotheke). So wird nach diesem Tag nicht nur die Figur profitieren, sondern auch die Haut strahlen und straffer wirken.

Entschlacken mit Gemüse »
Entschlacken mit Reis »
Entschlacken mit Obst »

Das interessiert dich auch

Balance

©wollertz/Depositphotos

Leichtes Rezept: Gegrillter Spargel mit Serrano-Chips

Balance

ars vivendi Verlag

Homemade Happiness - geniale, alltagstaugliche Rezepte von Chelsea Winter

Balance

Tam West

Rezept: Rauchig-scharfe Suppe mit Chorizo und Halloumi

Balance

Tam West

Rezept: Marokkanischer Hähnchensalat mit Aprikosen (Marillen)

Balance

Tam West

Rezept: Rote-Bete-Salat mit Cashewkernen und Feta

Balance

pixabay

Vegetarisches Kürbis-Reisfleisch Rezept

Balance

pixabay

Tipp: Das große Gewürzbuch

Balance

pixabay

Kürbis Curry mit Basmatireis

Balance

pixabay

Kürbiseintopf mit Melanzani und Wildreis

Life

pexels

Sommerdrinks im Trend