Warum ein Business- oder Life Coaching für dich Sinn macht

Business & Life-Coach Alice Nilsson zeigt, wie du mit Coaching Probleme angehen und lösen kannst.

Die Lebensphase rund um 30plus ist insbesondere für Frauen herausfordernd. Sowohl privat als auch beruflich kann es zu Stress führen, grosse und richtungsweisende Entscheidungen zu treffen.

Hast du dich nicht auch schon mal gefragt:

  • Welcher Weg ist richtig für mich?
  • Was will ich wirklich?
  • Ist es OK wenn ich meinen Weg anders beschreite, als meine Eltern es für mich vorgesehen hatten, oder die meisten meiner Freunde es tun?

Bei der Beantwortung dieser Fragen kann ein Coaching helfen. In diesem Gastbeitrag stellt Business & Life-Coach Alice Nilsson vor, wie du mit Coaching Probleme angehen und lösen kannst.

So viele Fragen kreisen im Alter 30plus im Kopf herum. Zum einen geht es um Themen rund um eine passende private Lebensplanung: Single vs. Partnerschaft, Liebe, Beziehung, das Ticken der biologischen Uhr, Heiraten & Kinderwunsch: ja oder nein, Wohnen, die Vereinbarung von Job, Freizeit und Familie etc.

Und zum anderen wollen Frauen die richtigen Weichen für ihren beruflichen Weg stellen. Ausbildung, Berufswahl, Karriereplanung, Work- Life Balance, Aufstiegsmöglichkeiten oder der Umgang mit Geld kann Fragen aufwerfen.

Coaching Trend in Amerika

Während im deutschsprachigen Raum Business und Life Coaches oft erst in letzter Sekunde aufgesucht werden, gehört es in den USA fast schon zum guten Ton, einen Coach für bestimmte Themen zu haben. Dort drüben haben die Leute gelernt, dass es sehr hilfreich sein kann, mit Hilfe eines unabhängigen Coaches neue Blickwinkel zu entdecken, oder alte Glaubenssätze über Bord zu werfen, um endlich der eigenen Berufung folgen zu können.

Hierzulande haben viele Frauen in diesem Alter leider noch oft das Gefühl ganz alleine zu sein, mit Themen, die sie für Tabuthemen halten. Dabei gibt es im Grunde keine Tabuthemen. Es ist total OK sich einen Sparringpartner von Aussen zu holen, um die eigene Richtung, den individuellen Lebensweg mit Leichtigkeit, innerer Sicherheit und Selbstbewusstsein zu beschreiten.

Auch Fragen zum Thema Selbstwert, Selbstliebe und Eigenverantwortung spielen in dieser Lebensphase eine wichtige Rolle. Oft braucht es einfach eine objektive und frische Perspektive und das kann weder die beste Freundin noch die Mutter einbringen.

Der Großteil meiner Klientinnen in meiner Praxis, im ersten Wiener Gemeindebezirk, sind Frauen im Alter von 30plus. Als Business & Life Coach begleite ich sie ein Stück ihres Weges.

Die beliebtesten Coaching-Themen

Das Themenspektrum ist vielfältig. Hier ein kleiner Auszug davon:

  • „Das Thema Beziehung klappt bei mir einfach nicht und ich bin schon über 30, was tun?“
  • „Alle meine Freunde haben den Traumjob / Top Gehalt, nur ich komme irgendwie nicht weg vom Fleck“
  • „Ich habe das Studium zwar abgeschlossen, aber jetzt die Sinnkrise. Will ich das alles wirklich?“
  • „Ich fühle mich ausgebrannt, – kann mich nicht mehr spüren.“
  • „Immer wenn ich zu meinen Eltern nach Hause komme, habe ich das Gefühl nicht gut genug zu sein und nichts richtig zu machen. Das belastet mich.“
  • „Alle in meinem Umfeld heiraten, nur ich bin immer noch Single“.
  • „Ich kann nachts nicht schlafen, weil mich Zukunftsängste plagen!“
  • „Ich bin einsam! Seit Corona ist so vieles anders geworden.“
  • „Ich bin total gefordert mit Kind und Haushalt, würde aber sehr gerne wieder zu arbeiten beginnen. Wie kann ich das schaffen?“
  • Alle wissen ganz genau was sie wollen, nur ich weiss irgendwie gar nicht was ich will!“
  • „Ich habe das Gefühl nicht wertgeschätzt zu sein. Arbeite Tag und Nacht und bekomme doch kaum Anerkennung!“
  • „Ich werde in meiner Abteilung einfach nicht wahrgenommen. Wie kann ich den Sprung nach oben schaffen?“
  • „Wir lieben uns, aber oft streiten wir ganz schlimm.“
  • „Wir wollen Kinder, aber wann ist der richtige Zeitpunkt?“
  • „Kredit, Haus, Kinder, Job, Partnerschaft… mir ist das alles zu viel!“
  • „Es gibt bestimmte heikle Themen, da fällt es mir total schwer mit meinem Partner darüber zu sprechen. Zum Beispiel über Geld zu reden fällt mir total schwer.“

Wenn dir manche dieser Fragen bekannt vorkommen, oder du dir vielleicht noch ganz andere Themen den Kopf zerbrichst, dann ist es vielleicht auch für dich einmal interessant und aufschlussreich, einen Coach aufzusuchen.

Während bei der Psychotherapie die Behandlung von seelischen Krankheiten und Störungen im Fokus stehen, reichen beim Coaching oftmals nur wenige Sitzungen, um Probleme zu lösen oder herausfordernde Lebensphasen zu überwinden.

Als Business & Life Coach begeistern mich ganz besonders jene junge Frauen, die einfach neugierig sind und zum Coach gehen, weil sie an ihrer persönlichen Weiterentwicklung interessiert sind und ihr Leben proaktiv in die Hand nehmen wollen.

Mein Credo lautet:

„Reden wir! Denn vieles wird leichter, wenn man darüber redet!“
Alice Nilsson
Business & Life Coach

Insbesondere Frauen 30plus sind beim Coaching meist voll engagiert bei der Sache und sobald sie ihren Weg vor Augen haben, lassen sie sich nicht mehr aufhalten. Dann reicht oft ein kleiner „Schubs“ (Empowerment) und dann kann dem Glück und Erfolg kaum mehr etwas im Wege stehen.

Die Teile unserer Coaching-Serie:

>> Wenn der Mut zur Veränderung fehlt
>> Grenzen setzen
>> Der innere Kritiker
>> Das passende Lebensmodell
>> Hochstapler-Syndrom
>> Toxischer Müll
>> Vor Energievampiren schützen

Ähnliche Beiträge