Timio - das interaktive Audio System für Kinder

Pädagogisch wertvoll: das Audio System Timio

Timio

   

Die Ferienzeit steht vor der Tür und auch schon in den vergangenen Corona-Wochen war die sinnvolle Beschäftigung und ein unterhaltsamer Zeitvertreib für die lieben Kleinen eine ganz besondere Herausforderung.

In unserer nahezu überdigitalisierten Zeit ist vor allem eine bildschirmfreie Bespaßung von größtem Interesse und da haben wir etwas ganz Tolles für euch entdeckt- den Audio- und Musikplayer Timio.

Timio ist ein pädagogischer und vor allem bildschirmfreier Audio- und Musik-Player für Kinder (ab ca. 18 Monaten bis 7 Jahre) und auf Grund seiner sehr simplen Bedienung auch schon für die ganz Kleinen perfekt geeignet. Da man auch kein Internet für die Verwendung benötigt, ist sicheres Spielen gewährleistet. Der Timio verbindet guten Sound, Inhalte zur Verbesserung von Wortschatz, Intellekt und Vorstellungskraft und bietet zudem anregende Interaktivität zwischen Gerät und Benutzer. Er stellt zwischendurch auch mal Fragen und regt zum Raten und Lernen an. Die Kleinen lernen ganz einfach und schnell, wie man den Timio benutzt und haben durch die Unabhängigkeit und Entscheidungsfreiheit gleich nochmal mehr Spaß dran.

Timio kommt mit 20 Disks im Gepäck

Timio kommt mit 20 Disks im Gepäck

Timio

Was ist im Lieferumfang enthalten?

Im stabilen Karton befindet sich zum einen der Timio Audioplayer selbst, 20 Disks (das sind Magnetplatten mit unterschiedlichen Inhalten - von Musik über Wissen bis hin zu Gute-Nacht-Geschichten und Märchen - 6 speziell für Kleinkinder, 8 speziell für Kinder im Vorschulalter und 6 speziell für Schulkinder), die Bedienungsanleitung sowie ein Aufbewahrungsbeutel für die Disks.

Der Timio hat einen praktischen Bügel, mit dem man ihn entweder ganz einfach herumtragen kann, den man aber auch ganz einfach als Stützbügel zum Hin- bzw. Aufstellen benützen kann. Zusätzlich bietet der Player noch einen Anschluss für Kopfhörer, was gerade bei längeren Autofahrten sehr elternfreundlich ist.

Viel Freude und Spaß mit dem Timio

Viel Freude und Spaß mit dem Timio

Heike Wallner

Funktionsweise des Timio: einfach und intuitiv

Zum Aktivieren und Starten benötigt man lediglich 3 AA Batterien, die im Lieferumfang nicht enthalten sind, und einen Schraubenzieher. Batterien eingesetzt, Einstellungen auswählen (Sprache – der Timio verfügt über 6 Sprachen, nämlich Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch und Mandarin; Lautstärke – 3 Stufen wählbar) und los geht auch schon der Spiel- und Lernspaß.

Dank der robusten und kinderfreundlichen Bauweise (abgerundete Kanten) hält der Player einiges aus und auch die Disks sind stabil und vor allem kratzfest und damit für einen langlebigen Dauereinsatz perfekt geeignet. Wenn der Timio 5 Minuten nicht bedient wird, schaltet er sich selbständig aus und spart so Energie.

Das Kind kann die gewünschten Disks und deren Inhalte selbständig auswählen. Dadurch fördert der Timio gleichzeitig viele Fertigkeiten: das Kind lernt intuitiv das Bedienen des Geräts, das Zuhören und aktives Interagieren. Außerdem werden sprach-, hör-, visuelle und motorische Fähigkeiten entwickelt und gefördert.

Fazit:

Was schon mal zu Beginn - neben dem einfachen und dennoch liebevollen Design - positiv ins Auge sticht ist, dass anders als bei anderen Elektrogeräten schon mal kein aufwendiges Setup oder Internet erforderlich ist. Einfach Batterien rein, Voreinstellungen wählen und schon geht’s los. Weitere Pluspunkte sind definitiv die intuitive und sehr einfache Handhabung und Bedienung, kratzfeste und robuste Disks, tolle Lerninhalte, kein Bildschirm und die altersentsprechende Wissens- und Sprachenvielfalt.

Das Spielen und Interagieren mit dem TIMIO ist schon für die Kleinsten denkbar einfach und er kann mit dem Aufbewahrungsbeutel für die Disks bequem überall hin mitgenommen werden. Die magnetischen Disks lassen sich sehr leicht auf den Player legen und anbringen und die liebevollen Designs und Bilder machen die Auswahl der gewünschten Inhalte sehr einfach.

Die Kinder können damit spielerisch Zahlen, Buchstaben, Wörter, Lieder etc. lernen und haben immer und überall Geschichten, Musik oder Wissens- und Ratespiele mit dabei. Mit der Schlaflieder- oder Naturgeräusche-Disk sind auch die Eltern von kleineren Kindern bestens ausgerüstet und können auch unterwegs für ruhige und entspannte Atmosphäre sorgen.

Der Timio ist der perfekte Begleiter – egal ob zu Hause oder unterwegs – egal ob Urlaubsreise, Kurztrip zu Oma und Opa oder einfach im Auto – der praktische Player ist allzeit einsatzbereit und sorgt für spielerischen Zeitvertreib und gute Unterhaltung.

www.timio.co
UVP: EUR 119,00

Der Timio wurde uns für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

Gewinnspiel

Momentan verlosen wir bei unserem Gewinnspiel einen Timio. Hüpf gleich rüber zum Gewinnspiel und trag dich ein.

Das interessiert dich auch

Life

Heike Wallner

Fräulein Maya - Accessoires mit persönlichem Touch

Life

Kokua

Das Kokua Laufrad im Test

Life

Heike Wallner

Spielzeugboxen Diolie: endlich Ordnung im Kinderzimmer

Life

Doona

Dreirad für Kinder: das ultra-kompakte Liki Trike

Life

Wassergewöhnung: Entspannt im Wasser mit Kindern

Life

phil&teds

Entdecke die neuen Kinderwägen von phil&teds und durchbreche die Grenzen des Eltern-Alltags

Life

Mountain Buggy

Mountain Buggy: die Pioniere des All-Terrain Kinderwagens feiern 25jähriges

Life

Heike Wallner

Boarti: Das Regal für deine Tonie-Box

Life

Advertorial

Die Luxury Collection von Mountain Buggy

Life

Heike Wallner

Teebee – die Spielzeugbox

Schick mir die Empowerment-News!

*Pflichtfeld
Ich möchte über folgende Themen informiert werden:

Meist Gelesen