Modu: Lebensgroßes Bauspielzeug für aktives und kreatives Spielen

Lebensgroßes Bauspielzeug von Modu

Heike Wallner

   
Lebensgroßes Bauspielzeug von Modu

Heike Wallner

Kletterdreieck von Ehrenkind

Ehrenkind

Multifunktionale Stapelsteine

Heike Wallner

XXL Schaumstoffblöcke von Riwi

Heike Wallner

Konsolenspaß mit dem RockIt Twist

Heike Wallner

Einsteigerfahrrad Pyrobike Sixteen

Heike Wallner

Spielideen Übersicht

pexels

Hinter der Firma MODU steht ein Team von Designern aus Kopenhagen, deren oberstes Ziel es war, ein nachhaltiges Spielzeug zu kreieren, das dem wachsenden Bedarf von Kindern an motorischen Fähigkeiten gerecht wird. Phantasie, aktives Spielen, ein Spielzeug mit den eigenen, oft noch recht kleinen Händen selbst erschaffen und die kreative Umsetzung von eigenen Ideen – all das wird mit MODU real.

Kreative Bauideen umsetzen mit Modu

Wohl der Großteil der Eltern wünscht sich, dass die Bildschirmzeit vor Tablets, Fernseher oder Spielkonsolen minimiert werden kann – mit MODU hat man ein effektives Werkzeug zur Hand, denn hier haben selbst größere Kinder noch ihren Spaß.

Eifrig beim Bauen mit den Modu Spielsteinen

Eifrig beim Bauen mit den Modu Spielsteinen

Heike Wallner

Ich gebe es zu: selbst ich war beim Bauen ganz fasziniert und hab einen richtigen Ehrgeiz entwickelt, nicht nur stur nach den durchaus tollen Bauideen (Heft im Lieferumfang enthalten) zu bauen, sondern auch eigene Phantasiegefährte zum Leben zu erwecken.

Da gehen die Stunden schon mal wie im Flug dahin – und zwar auf eine ganz besonders positive und tolle Art und das auch noch im Kollektiv – sprich ALLE Familienmitglieder können da nach Lust und Laune mitbauen und sich einbringen. Spontanes Co-Play, Interaktivität und kollaboratives Spiel in allen Altersgruppen – das ist MODU.

Die verschiedenen Kits von Modu

Aber jetzt zu den Kits/Bausteinen selbst. Insgesamt gibt es 3 unterschiedliche Kits:

⦁    Curiosity Kit (4+ Baumöglichkeiten, EUR 122,95)
⦁    Explorer Kit (8+ Baumöglichkeiten, EUR 163,95)
⦁    Dreamer Kit (12+ Baumöglichkeiten, EUR 245,95)

jeweils in rot, blau oder gelb erhältlich

Natürlich gibt es die Bauklötze, die Verbinder und auch die Räder einzeln oder in kleinen Einheiten zu kaufen. Das heißt, man kann sein Set auch noch ganz einfach um die Lieblingsteile endlos erweitern und immer noch größere Bauprojekte in Angriff nehmen.

Wir durften für euch das tolle Dreamer-Kit ausprobieren.

Das Dreamer Kit im Praxistest

Was ist im Lieferumfang des Dreamer-Kits alles enthalten?

Das Set besteht insgesamt aus 34 Teilen, davon gibt es:
⦁    7 Schaumstoffklötze (unterschiedliche Formen)
⦁    18 Verbinder (unterschiedliche Größen)
⦁    4 Lenkräder
⦁    4 Schaumstoffräder
⦁    1 Inspirationsbroschüre

Der Lieferumfang und die Baumöglichkeiten mit dem Dreamer Kit von Modu

Der Lieferumfang und die Baumöglichkeiten mit dem Dreamer Kit von Modu

Modu

Mit diesem Inhalt lassen sich mehr als 12 Möglichkeiten für Kinder zwischen 0 und 6 Jahren realisieren und es werden die Bereiche Kriechen und Krabbeln, Gehen, Schaukeln, Reiten, Rollen, Klettern, Balancieren und Springen abgedeckt.

Die Bausteine selbst sind aus taktilem EVA Schaumstoff und lebensmitteltauglichem ABS und können zum Reinigen entweder mit in die Badewanne (auch ein perfektes Badespielzeug), einfach mit Spülmittel und sauberer Bürste gereinigt oder sogar direkt in den Geschirrspüler (Kurzprogramm bei 40 Grad Celsius oder weniger) rein. Das ist doch mal hygienetechnisch absolut TOP!!

Das Material greift sich super weich an und dadurch gibt es auch keinerlei Verletzungsgefahr an den Kanten und Ecken. Die Bausteine sind super leicht und können so auch schon von den Kleinsten transportiert, bewegt und verbaut werden. Aber die Bausteine sind nicht nur zum Bauen da, sie machen auch einzeln großen Spaß. Man kann sie als Trittsteine oder zur Balanceübung verwenden – je nachdem wie man sie auf den Boden legt – sind sie mal stabil, wackelig oder kippen und schaukeln.

Die Verbinder lassen sich sehr einfach anbringen und auch die Räder sind schnell und einfach montiert – das spornt besonders die kleinen Baumeister richtig an und macht mega viel Spaß, dass sie diese Sachen einfach auch schon mal alleine ohne die Hilfe von Mama und Papa zusammenbringen.

Modu: ideal auch schon für kleine Baumeister

Modu: ideal auch schon für kleine Baumeister

Heike Wallner

Fazit:

MODU ist ein absolut tolles Spielzeug mit 100% Weiterempfehlung. Es hilft Kindern zu wachsen und wächst mit Kindern. Mit den Sets, den einzelnen Blöcken und den unendlich vielen, umsetzbaren Ideen lassen sich viele, viele Stunden an qualitativer Spielzeit verbringen.

Es werden körperliche Aktivität, Motorik, Fantasie und Kreativität angeregt und jede mögliche Entwicklungsstufe alters- und formgerecht unterstützt. Wir lieben MODU einfach und haben gemeinsam schon so manch kurioses Bauwerk oder Fahrzeug kreiert und haben jede Menge Spaß damit.

Das Dreamer Kit wurde uns für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Tolle Bauwerke und Gefährte haben wir kreiert

Tolle Bauwerke und Gefährte haben wir kreiert

Heike Wallner

Das interessiert dich auch

Life

Heike Wallner

RockIt TWIST von VTech: Handheld-Konsole für die Kleinen

Life

Heike Wallner

Pyrobike Sixteen – der perfekte Einstieg in die Kinderfahrradwelt

Life

Heike Wallner

Riwi: Schaumstoffblöcke für kleine und große Bauprojekte

Life

Heike Wallner

Stapelstein - der multifunktionale Spielbaustein

Life

pexels

Kreative Spielideen für jede Menge Spaß

Life

Ehrenkind

Klettern und Spielen mit Produkten von Ehrenkind

Life

Cybex

Buggy und Kindersitz von Cybex im Test

Life

Timio

Timio - das interaktive Audio System für Kinder

Life

Heike Wallner

Fräulein Maya - Accessoires mit persönlichem Touch

Life

Kokua

Das Kokua Laufrad im Test

Schick mir die Empowerment-News!

*Pflichtfeld
Ich möchte über folgende Themen informiert werden:

Meist Gelesen