7 Dinge, die Frauen ab 30 heute auch alleine tun können

In unserer Gesellschaft können Frauen tun, wonach ihnen der Kopf steht. Gott sei Dank!

pixabay

   

Liebe Frauen! Wir stehen heute auf eigenen Beinen und warten nicht mehr auf die Herren der Schöpfung. Wenn wir in einer glücklichen Beziehung sind – gut! Wenn wir es nicht sind, dann hält es uns jedenfalls nicht davon ab, unsere persönlichen Ziele zu verfolgen. Dafür benötigen wir, rein rechtlich und gesellschaftlich gesehen, in den meisten Fällen auch keine Erlaubnis mehr. Packen wir die neu gewonnenen Freiheiten beim Schopf und verfolgen wir unsere Ziele und Träume, die ganz unterschiedlich sein können.

1. Kinder bekommen

Frauen in Österreich bekommen immer später ihr erstes Kind. Das liegt einerseits an ihrer sich stetig verbessernden Ausbildung, die natürlich auch länger dauert, aber auch an der Instabilität von Beziehungen. Manche Frauen würden gern schon in früheren Jahren eine Familie gründen, doch sie finden einfach nicht den richtigen Partner. Männer stehen dem Thema Kinder häufig eher abwartend gegenüber.

Doch eine Frau muss heute nicht mehr warten, bis sie endlich Mr. Right an der Seite hat. Sie kann sich zum Beispiel auch als alleinstehende Frau um eine Adoption bemühen oder eine künstliche Befruchtung vornehmen lassen. Das ist für Single-Frauen in Österreich zwar nicht möglich, doch in Ländern wie Dänemark herrscht eine liberale Gesetzgebung, sodass man eine der dort ansässigen Kinderwunsch-Kliniken aufsuchen kann.

Auch alleinstehende Frauen können Mutter werden..

Auch alleinstehende Frauen können Mutter werden..

pixabay

2. Ein Haus kaufen

Von einigen Jahrzehnten war es noch undenkbar, dass eine Frau allein ein Haus oder eine andere Immobilie kauft. Aber, meine Damen, wir machen Karriere, wir verdienen unser eigenes Geld und haben etwas gespart, nichts kann uns stoppen! Auch bei kaufwilligen Paaren ist es letztlich die Frau, die über den Kauf einer Immobilie entscheidet (in 65% aller Fälle). Wir haben also genug Kompetenzen, die richtige Wahl zu treffen. Wir brauchen nur noch die finanziellen Mittel. Ja, auch wir Frauen in Österreich sind vom Gender Pay Gap betroffen. Doch das ändert sich, denn immer mehr von uns machen Karriere.

3. Karriere machen

An dieser Stelle liegt noch viel Arbeit vor uns, liebe Frauen! Doch wir streichen nicht die Segel, sondern nehmen alle Tipps an, mit denen wir unsere Karriere vorantreiben können. Das bedeutet nicht, dass wir sie machen müssen – doch wir können, wenn wir es wollen! Das ist das Wichtigste. Also, studieren wir das Richtige, verkaufen wir uns gut und schießen wir durch die gläserne Decke wie eine Rakete!

4. Die Welt entdecken

Urlaub allein ist längst keine traurige Angelegenheit mehr, sondern die perfekte Gelegenheit, mit sich selbst Zeit zu verbringen, in Balance zu kommen und eigene Abenteuer zu erleben. Sollen wir warten, bis jemand mit uns zusammen in den Traumurlaub fährt?

Vielleicht ist gerade kein Partner an unserer Seite und unsere Freundinnen haben andere Vorstellungen von einer entspannenden Zeit. Kein Problem – packen wir unser Zelt ein, mieten wir uns einen Camper oder buchen wir uns an der Südsee ein. Was ganz sicher nicht passieren wird, ist, dass wir während der Reise allein bleiben. Wer als Einzelperson in die Welt startet, ist viel offener für neue Begegnungen und lernt einfacher neue Menschen kennen. Die Welt steht uns offen zu entdecken – nutzen wir es!

5. Im Casino spielen

Für manche von uns ist es ein Traum, in einem mondänen Kleid mit einer eleganten Zigarettenspitze am Roulettetisch zu sitzen. Aber nicht, um für jemand anderen die Glücksfee zu sein, sondern um die eigenen Einsätze zu machen! Wenn wir jemanden haben, der sich mit uns in Schale wirft und gemeinsam zu einem Casino fährt – was für ein Glück!

Natürlich lässt sich so etwas auch mit einer aufregenden Reise verbinden, die zum Beispiel ins legendäre Las Vegas führt. Spannend! Wenn wir allerdings gerade als Single durchs Leben streifen und unsere Freundinnen keinen Spaß daran haben, den Groupier zu besiegen und die gewonnenen Chips immer wieder aufs Spiel zu setzen, dann zocken wir eben online. Wer will uns davon abhalten? Es gibt verschiedene Seiten im Netz, auf denen man die klassischen Casinospiele spielen und dafür sogar einen Bonus ohne Einzahlung kassieren kann.

Frauen engagieren sich politisch, im Bundesrat sind wir aber noch unterrepräsentiert.

Frauen engagieren sich politisch, im Bundesrat sind wir aber noch unterrepräsentiert.

pixabay

6. Politisch aktiv sein

Seit gut 100 Jahren dürfen Frauen in Österreich wählen, doch dass sie auch Politik machen dürfen, ist noch nicht lange Selbstverständlichkeit. Tatsächlich war es am 4. März 1919, dass die ersten acht Frauen ins österreichische Parlament einzogen. Sie alle waren vorher schon in Gewerkschaften oder Parteiorganisationen aktiv. 2018 lag der Anteil der Frauen im Bundesrat bei rund 39%, im Nationalrat waren es rund 4% weniger. Wer politisch interessiert ist, sollte auch als Frau die Gelegenheit ergreifen und in die Politik gehen. Erst, wenn die Hälfte der Abgeordneten Frauen sind, haben wir eine gerechte Aufteilung erzielt.

7. Ins Kino, Theater oder auf eine Party gehen

Viele von uns kennen das Gefühl: Nur nicht allein im Kino oder Theater gesehen werden oder bei einer Party als Single auftauchen! Nun, diese Zeiten sind vorbei. Wenn wir etwas tun wollen, dann tun wir es einfach – das haben uns die letzten Jahre unseres Lebens gelehrt.

Es ist egal, was andere darüber denken, denn wir selbst setzen in unserem Leben die Maßstäbe. Und eines ist klar: Lange werden wir auf einer Party nicht allein bleiben, denn wir sind selbstbewusst und kommen schnell ins Gespräch. Wer dennoch ungern solo unterwegs ist, nun, den werden die Freundinnen sicher gern begleiten. Fakt ist: Wir tun, was uns beliebt, denn wir sind frei.

Das interessiert dich auch

Life

Heike Wallner

K2 Inlineskates im Women30plus Test

Life

Depositphotos/Olga Zakrevskaya

Gute Neujahrsvorsätze, die man schaffen kann

Life

Susanne Kristek

Jeder Sommer braucht einen Sommerhit

Life

Peter Huber

Der w30p Zweirad TESTREPORT 2018: Teil 2 – PIAGGIO

Life

Peter Huber

Der w30p Zweirad TESTREPORT 2018: Teil 1 - VESPA

Life

pexels

Zeitmanagement: 6 Tipps für weniger Stress und mehr Zeit

Life

pexels

Vorbereitungen für den runden Geburtstag

Balance

Evelyn Klima

Muße, Achtsamkeit und Bewegung mit Spaßfaktor – Toskana wir kommen!

Life

design3000.de

Bunt und fröhlich: Picknickgeschirr

Life

JanPietruszka/Depositphotos

Das A und O jedes Stylings ist die passende Tasche

Immer Up-to-Date: Melde dich für die Women30plus News an

* indicates required
Meine Interessen

Meist Gelesen