Buchtipp: Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung

Susanne und Petra in der wundervollen Buchhandlung

Susanne Kristek

   

Warum ein Buch das perfekte Geschenk ist

Ich schenke ja am liebsten Bücher. Oder selbstgestrickte Hauben. Nur, seit ich das mit den Hauben so exzessiv mache, rufen mich die Leute beim ersten Temperaturabfall schon proaktiv an: "du, ich hab noch sooo viele Hauben!" Message completed.

Oiso Bücher. Es gibt kein besseres Geschenk, preislich im optimalen Geschenke-Radius und wie ich finde, das persönlichste aller Geschenke (ausser Küssen und Sex vielleicht. Aber wer schenkt schon Sex Gutscheine?).

Bei einem Buch kann man herrlich überlegen, was zu wem passt. Den Meyerhoff für den besten Freund, weil die Meyerhoff-Omi genauso wie seine Omi war. Die Knecht für die beste Freundin, weil der zukünftige Ex auch so ein gescheiterter Lebenskunst-Betrüger wie der Victor ist. Trost und Lachen.

Allein wenn ich in eine Buchhandlung geh', das Glockerl läutet beim Reingehen, die hohen Bücherregale bis ganz nach oben, der Geruch. Und wenn dann die Buchhändlerin (oder er natürlich) exakt deinen Geschmack trifft und du schon neugierig bist, was sie dir diesmal empfiehlt... Das ist dann gleich ein Geschenk auch für einen selber.

Buch-Tipp "Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung"

Buch-Tipp "Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung"

Dumont Verlag

Buch-Geschenktipp für Weihnachten

Diesmal habe ich einen perfekten Buchtipp für alle, denen es ähnlich geht wie mir: "Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung", von Petra Hartlieb. Schon der erste Teil ("Meine wundervolle Buchhandlung") hat mir schlaflose Nächte bereitet.

Im zweiten Teil erzählt die Wiener Buchhändlerin von ihren eigenen schlaflosen Nächten in der Zeit vor Weihnachten. Wie sie täglich 500 Bücher nacherzählt oder 24 Pixie-Bücher einzeln verpackt. Oder wie es am Abend in den Ohren klingelt und nicht mehr zweifelsfrei feststellbar ist, ob das der Nachhall des Tages oder schon Tinitus ist.

Wie sie bei Abend-Einladungen von Freunden wortlos Ersatzjogginghosen angeboten bekommt, um einen stummen gemeinsamen Abend vor dem Fernseher zu verbringen.

Und trotz all dem Ausnahmezustand vor Weihnachten, spürst du in dem Buch den Spass, die Begeisterung, die Liebe zu Büchern, zu dem Team in der Buchhandlung und allen voran zu den Kunden. So ausgefallen die auch sein mögen. Oder gerade deswegen.

Also wer noch das perfekte Geschenk für Buch-Liebhaber benötigt, dieses kann ich wärmstens empfehlen. Vielleicht sogar direkt bei der Petra in der Währinger Strasse kaufen.

Ich hab das letzte Woche gemacht und durfte einen Blick auch hinter die Kulissen werfen.

Jetzt freu ich mich schon auf die leuchtenden Augen meiner Lieben, wenn sie das Packerl in Händen halten und spüren, dass es hart und eckig und nicht weich und haubig ist....

Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung
von Petra Hartlieb
erschienen im Dumont Verlag
ISBN 978-3-8321-9887-9

Das interessiert dich auch

Life

Susanne Kristek

Zwei Buchtipps für den Sommerurlaub

Life

Susanne Kristek

Buch-Tipp: „Mrs Fletcher“ von Tom Perrotta

Life

Paul Feuersänger

Buch-Tipp: Schwanenkuss

Life

KomplettMedia

Buch-Tipp: Mein Herz schlägt grün

Life

Susanne Kristek

Buch-Tipp: Gier von Marc Elsberg

Life

Susanne Kristek

Buch-Tipp: In der Nacht hör ich die Sterne

Life

Susanne Kristek

Hörbuch-Tipp: Der Junge muss an die frische Luft

Life

Susanne Kristek

Buchtipp: Mittagsstunde

Life

Susanne Kristek

Buchtipp: Kerls! von Angelika Hager

Life

Susanne Kristek

Buchtipp: 6 österreicher unter den ersten 5

Immer Up-to-Date: Melde dich für die Women30plus News an

* indicates required
Meine Interessen

Meist Gelesen