„Die Kaffeewerkstatt“ - das etwas andere Kaffeehaus am Wolfgangsee

Die Kaffeewerkstatt am Wolfgangsee

Kaffeewerkstatt

     

Die Kaffeewekrstatt präsentiert sich in einem gelungenen Mix aus Innovation und Tradition

Die Kaffeewekrstatt präsentiert sich in einem gelungenen Mix aus Innovation und Tradition

Inmitten des schmucken Ortes sticht das rote Gebäude am Markt 140 sofort ins Auge. Hier hat die KAFFEEWERKSTATT seit Mai 2011 im ehemaligen Postamt von St. Wolfgang ihr zu Hause. 

Das Junggastronomen-Duo Cornelia & Fritz Wipplinger haben es sich zu ihrer schönsten Aufgabe gemacht, Menschen in ihrem Haus zusammenzubringen und mit erlesenen Kaffeekompositionen, unterschiedlichsten Frühstücksvarianten (mit Bio-Eiern, frischen Zutaten und Gemüse aus der Region), Strudeln, Kuchen oder Herzhaftem für Zwischendurch zu verwöhnen. 

Die Kaffeewerkstatt präsentiert sich in einem gelungenem Mix aus Innovation und Tradition. Schon beim Betreten des Lokals blickt man sich mal verwundert um und bestaunt die ungewöhnliche, kreative und liebevoll gestaltete Dekoration und Ausstellung diversester kulinarischer und handwerklicher Produkte. Von selbst geröstetem Kaffee über Sonnenhüte als Lampen bis hin zur Smartphonehülle im Trachtenlook ist alles dabei und kann natürlich auch gleich erworben werden.

Die Gastgeber Cornelia & Fritz Wipplinger

Die Gastgeber Cornelia & Fritz Wipplinger

Das Entscheidende beim Betreten der KAFFEEWERKSTATT ist jedoch schon allein der Geruch frisch gebrühten und gemahlenen Kaffees, der einem Kenner und Profi wie Fritz Wipplinger (er ist ausgebildeter Barista), faszinierende Geschichten seiner Entstehung, über die Reife bis hin zu seiner Veredelung erzählt. Der Rohkaffee aus kontrollierter Herkunft wandert direkt in die hauseigenen Rösterei. 

Auch der Anblick der delikaten Süßspeisen gleich beim Eingang lässt den morgendlichen Hunger gleich größer werden und so kann man sich gespannt auf die Frühstückskarte stürzen, die täglich bis 14:00 Uhr gereicht wird. 

Alle möglichen Frühstückvariationen gibt es in der Kaffeewerkstatt

Alle möglichen Frühstückvariationen gibt es in der Kaffeewerkstatt

Vom Katerfrühstück über das Hausmeisterfrühstück ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wir wurden mit dem Schlemmerfrühstück für 2 verwöhnt, dass wir wärmstens empfehlen können. Wir hatten zu zweit sehr zu kämpfen um die Menge an Köstlichkeiten bewältigen zu können. Die Portionen sind mehr als großzügig, die verwendeten Produkte haben eine spitzen Qualität, schmecken vorzüglich und werden mit sehr viel Liebe hergerichtet. Auch beim Kaffee kommt man aus dem Schwärmen nicht mehr raus. Man fühlt sich rundum wohl und es ist in jedem Zentimeter der KAFFEEWERKSTATT Herzlichkeit für den Gast und Leidenschaft an der Arbeit spürbar. Wir haben das Frühstück sehr genossen und wir werden unser nächsten Ausflug in die Kaffeewerkstatt in der  bald kommenden besinnlichen Zeit des Jahres mit einem Besuch des St. Wolfganger Adventmarktes verbinden.  Zu dieser Zeit wird man hier auch mit eigenen weihnachtlichen KAFFEE-Kreationen verwöhnt und kann das gemütliche Ambiente genießen. Zusätzlich zum kulinarischen Angebot werden in der KAFFEEWERKSTATT auch Werkkurse angeboten. Vom Socken stricken über Spinnradspinnen, perfekte Kaffeezubereitung bis hin zum Holz-Essbesteck schnitzen ist alles mit dabei. 

KAFFEEWERKSTATT
Markt 140, 5360 St. Wolfgang 
06138/9301930
office(at)kaffeewerkstatt.eu
www.kaffeewerkstatt.eu

<< zurück                Hier geht`s zum nächsten Frühstückstest >>