Kino-Tipp Der Mandant

unsplash

     

Einen Anwalt wie Mick Haller in 'Der Mandant' hat die Filmwelt noch nicht gesehen; Bildquelle: Constantin Film

Einen Anwalt wie Mick Haller in 'Der Mandant' hat die Filmwelt noch nicht gesehen; Bildquelle: Constantin Film

Constantin Film

Am 23.6. startet der neue Film mit Matthew McConaughey

Mick Haller (Matthew McConaughey) ist kein Anwalt, wie er im Buche steht. Statt in einem gediegenen Büro wickelt der smarte Strafverteidiger seine Geschäfte lieber auf dem Rücksitz seiner dunklen Lincoln Continental-Limousine ab. In der chauffiert ihn sein Fahrer durch Los Angeles von Gerichtssaal zu Gerichtssaal, wo Haller sein Geld damit verdient, günstige Deals für Drogendealer, Prostituierte und andere Klienten auszuhandeln. 

Doch eines Tages hat der geschiedene Vater einer kleinen Tochter plötzlich einen sehr viel größeren Fisch an der Angel. Er soll Louis Roulet (Ryan Phillippe) verteidigen, den Sprössling einer reichen Familie aus Beverly Hills, dem versuchter Mord und Vergewaltigung vorgeworfen werden.

Was anfangs nach einer leichten Aufgabe mit dickem Honorar aussieht, entpuppt sich allerdings bald als Hallers größter und gefährlichster Fall, in dem zunächst sein Gewissen und dann seine gesamte Existenz auf dem Spiel steht.

Anwälte und ihr Kampf in den Irrungen des amerikanischen Justizsystems sind auf der Leinwand keine Seltenheit. Doch einen Anwalt wie Michael ‚Mick’ Haller in DER MANDANT hat das Publikum mit Sicherheit noch nie gesehen. Ein Büro hat der gewiefte Strafverteidiger nicht, sondern arbeitet stattdessen auf dem Rücksitz eines Lincoln Continental, in dem ihn ein Fahrer von einem Gericht in Los Angeles zum nächsten kutschiert, wo er die unterschiedlichsten Kleinkriminellen verteidigt, die irgendwie mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sind.
„Vermutlich halten viele Menschen Mick für einen Widerling, der sich an die Fersen von Polizisten und Krankenwagen heftet, um dann an Unfall- und Tatorten seine Visitenkarten zu verteilen“, gibt Matthew McConaughey zu, der in dem Film eben jenen Mick Haller verkörpert. 

Doch trotz seiner Mauscheleien im Hinterzimmer hat Mick durchaus einen eigenen Moralkodex und setzt sich aus Überzeugung für die Unterdrückten und Mittellosen ein, die niemanden sonst an ihrer Seite haben. „Ohne Frage könnte Mick auch einer dieser typischen Beverly Hills-Anwälte sein, die ihr Geld in der Unterhaltungsindustrie machen. Und er wäre dort sogar sicherlich erfolgreich“, meint McConaughey. „Aber er hat eben auch ein großes Herz und jede Menge Menschlichkeit, deswegen beschäftigt er sich meiner Meinung nach weiter mit diesen kleinen Fischen. Dort fühlt er sich gebraucht, menschlich und ist voll in seinem Element. Was das angeht, bleibt sich Mick von Anfang an treu.“

Die Verteidigung von Louis Roulet wird zu einer gefährlichen Herausfordung für Mick Haller; Bildquelle: Constantin Film

Die Verteidigung von Louis Roulet wird zu einer gefährlichen Herausfordung für Mick Haller; Bildquelle: Constantin Film

Constantin Film

Mit lauter mittellosen Kriminellen als Klienten verdient er selbstverständlich nicht besonders viel, weswegen er sich eines Tages darauf einlässt, einen wohlhabenden jungen Mann namens Louis Roulet zu verteidigen, dem versuchter Mord und Vergewaltigung vorgeworfen werden. Mick rechnet mit einer schnellen Lösung des Falles und damit leicht verdientem Geld. Doch dann kommt die Sache völlig unerwartet tatsächlich zur Verhandlung – und Mick steht vor der größten und auch gefährlichsten Herausforderung seiner Karriere. „Mick findet heraus, dass Louis Roulet nicht nur für das ihm zur Last gelegte Verbrechen verantwortlich ist, sondern womöglich auch schon vier Jahr vorher eine Frau vergewaltigt und ermordet hat“, beschreibt McConaughey die brenzlige Situation. 

Ab 23. Juni 2011 im Kino

Das interessiert dich auch

Life

Constantin Film

Film-Tipp: Schloss aus Glas

Life

Constantin Film

Film-Tipp: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Life

Constantin Film

Film-Tipp: Das Pubertier

Life

Sony Pictures

Film-Tipp: Girls' Night Out

© 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Gewinnspiel: "Hidden Figures"-Blu-ray

Life

© 2017 DreamWorks Animation LLC. All Rights Reserved

Film-Tipp: Trolls

Life

© 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Film-Tipp: Die Insel der besonderen Kinder

Life

© 2016 Sony Pictures Releasing GmbH / Bantry Bay Productions GmH / Tom Trambow

Film-Tipp: Wendy - der Film

Life

2016 Sony Pictures Releasing GmbH

Film-Tipp: Passengers mit Jennifer Lawrence und Chris Pratt

Life

Constantin Film Österreich

Film-Tipp: Allied mit Brad Pitt