Osterdeko: Hasenanhänger zum Selberbasteln

Hasenanhänger basteln

Osterdeko: Hasenanhänger zum Selberbasteln; Bildquelle: tesaDie dreidimensionalen Hasen hängen fröhlich an einem blühenden Osterzweig und sind ganz einfach zu basteln.

Das brauchen wir:

Scrapbooking-Papiere mit unterschiedlichen Mustern, Schere, Bleistift, stabiles Papier für die Schablone, Lochzange, Falzbein, Bändchen zum Aufhängen, tesa Easy Stick ecoLogo®.

Und so wird`s gemacht:

Das brauchen wir für die Osterhasenanhänger; Bildquelle: tesaDas brauchen wir für die Osterhasenanhänger Bildquelle: tesaAus stabilem Papier eine Schablone nach der Vorlage anfertigen. Hier kannst du dir die Vorlage herunterladen. Pro Hase 3 Rechtecke á 16 x 8 cm zuschneiden, diese der Länge nach zur Hälfte falzen. Dabei zeigt die bedruckte Seite des Papiers nach innen. Hasen mit Hilfe der Schablone aufzeichnen und ausschneiden.; Bildquelle: tesaHasen mit Hilfe der Schablone aufzeichnen und ausschneiden. Das dritte Hasenteil ganz mit dem tesa Easy Stick ecoLogo® einstreichen.; Bildquelle: tesaDie Hälfte eines Hasenteils auf der unbedruckten Seite mit dem tesa Easy Stick ecoLogo® bestreichen und auf ein zweites Teil kleben. Das dritte Hasenteil ganz mit dem tesa Easy Stick ecoLogo® einstreichen. Alle drei Teile zusammenfügen.; Bildquelle: tesaAlle drei Teile zusammenfügen. Mit der Lochzange oben möglichst mittig ein Loch für das Bändchen zum Aufhängen stanzen.; Bildquelle: tesaMit der Lochzange oben möglichst mittig ein Loch für das Bändchen zum Aufhängen stanzen.

Ähnliche Beiträge