Ostermärkte in Wien

Ostermärkte in Wien

©sunemotion/depositphotos

     

Buntes Osterprogramm auf dem Ostermarkt Schloss Schönbrunn; Bildquelle: ostermarkt.co.at/M.Grinner

Buntes Osterprogramm auf dem Ostermarkt Schloss Schönbrunn; Bildquelle: ostermarkt.co.at/M.Grinner

ostermarkt.co.at/M.Grinner

Kaum liegt der Fasching hinter uns, stimmen wir uns gerne auf das Osterfest ein. Dazu eignet sich ein Besuch eines Ostermarktes in Wien besonders. Wir stellen dir die schönsten Märkte vor:

Ostermarkt Schloss Schönbrunn

Der Ostermarkt mit seinem frühlingshaften Flair setzt einen reizvollen Kontrast zur imperialen Kulisse des prächtigen Schlosses und bringt traditionelles Brauchtum und österliches Kunsthandwerk vom Land in die Stadt. Eine große Auswahl an liebevoll gestalteten Geschenkideen, von handgemachtem Osterschmuck, handbemalten Eiern, klassischen und modernen Ostergestecken, exquisiten Holzschnitzereien und dekorativem Tischschmuck, Glaskunst und Keramik bis hin zu duftenden Seifen und Badestangen, verzaubert die Besucher.

Kunstvoll verzierte Ostereier am Ostermarkt in Schönbrunn; Bildquelle: ostermarkt.co.at/M.Grinner

Kunstvoll verzierte Ostereier am Ostermarkt in Schönbrunn; Bildquelle: ostermarkt.co.at/M.Grinner

ostermarkt.co.at/M.Grinner

Kinder haben ihren Spaß in der Marzipan-Osterhasenwerkstatt, beim Palmbuschbinden, bei der Mitmach-Rallye mit "Roberta Huhn" sowie im Bastelatelier, während sich die Großen beim "Jazz am Ostermarkt" (jeweils Sonntags und Karsamstag und Ostermontag) unterhalten.

13., Schloss Schönbrunn / Ehrenhof
1. bis 17. April 2017, täglich 10-19 Uhr
www.ostermarkt.co.at

Altwiener Ostermarkt auf der Freyung

Der Altwiener Ostermarkt auf der Freyung, einem schönen alten Platz in der Altstadt, türmt alljährlich den größten Eierberg Europas mit rund 40.000 bemalten Ostereiern auf. Dazu gibt es zahlreiche Osterspezialitäten von der Osterpinze bis zum gebackenen Osterlamm, eine Oster-Bastelwerkstatt für die Kleinsten, Puppenspiele und einen Hasenstall.

1., Freyung

31. März bis 17. April 2013, täglich 10-19.30 Uhr

http://www.altwiener-markt.at/home

Kunsthandwerksmarkt Am Hof

Am 31. März 2017 ist es wieder so weit: die Kunsthandwerker eröffnen ihren Ostermarkt auf dem Platz Am Hof. In diesem frühlingshaften Künstlerviertel findest du das, was es nicht überall gibt: Schönes, Originelles, Einmaliges direkt vom Künstler.

Die ca. 20 in Österreich lebenden Künstler stehen selbst am Verkaufsstand und bieten ihre in Handarbeit gefertigten Werke an. Vorher mussten sie eine fachkundige Jury überzeugen, das garantiert ein hohes Niveau der angebotenen Arbeiten.

1., Am Hof
31. März bis 17. April 2017, Mo-Do 11-20 Uhr, Fr-So 10-20 Uhr
www.kunsthandwerksmarkt.at

Kalvarienbergfest

Schon lange vor Ostern stimmt der Kalvarienbergmarkt, ein traditioneller Wiener Fastenmarkt, auf die Festtage ein. Vor allem für Kinder bietet der Markt allerlei Unterhaltung – von Kasperlbühne, Figurentheater, Zauberer bis Probesitzen im Löschfahrzeug der Feuerwehrjugend Wien.

17, Kalvarienberggasse
29. März bis 16. April 2017, 10-18 Uhr
www.kalvarienberg.at

Das interessiert dich auch

Life

© Tim Limlei

Deko-Idee Ostern: Kresse-Eier

Life

pexels

Osterpinze - selbstgemacht

Life

tesa

Osterdeko: Hasenanhänger zum Selberbasteln

Life

tesa

Osterdeko: Hasengirlande zum Selberbasteln

Life

DaWanda

Körbchen basteln für Ostern

Life

unsplash

Osterzeit ist Eierzeit - Das solltest du über Eier wissen

Balance

©belchonock/Depositphotos

Osterhasen im AK-Test