Die erotischen Vorsätze der Frauen für 2016

Erotische Vorsätze der Frauen

drubig-photo_Fotolia

     

Die erotischen Vorsätze der Frauen fürs neue Jahr sind weit entfernt von Blümchensex: 60% der Frauen der Erotik-Community JOYclub wünschen sich Sex mit einem Unbekannten. Außerdem ganz oben auf der Liste der Vorsätze für das neue Jahr: Sex zu dritt und aufregende BDSM-Erlebnisse.

Für ein repräsentatives Bild der erotischen Vorsätze befragte JOYclub 1326 Nutzerinnern der Plattform. Hier die sechs intimsten Wünsche für das Erotikjahr 2016:

  1. Sex mit einem Unbekannten (59,9%)

  2. Der Dreier (42,8%)

  3. BDSM-Fantasien ausleben (35,3%)

  4. Mehr romantischer Sex, am liebsten am Strand (30,2%)

  5. Sex mit Vielen: Swingen, Partnertausch, Erotik-Party (26%)

  6. Bi- oder homosexuelle Erfahrungen sammeln (19,2%)

Top-Fantasien: Sex mit einem Fremden oder der Dreier

Knapp 60% der Frauen würden sich 2016 auf ein erotisches Abenteuer mit einem völlig Fremden einlassen. Oder auch mit zweien: Der Dreier steht auch bei vielen Frauen hoch im Kurs und belegt Platz zwei in der Umfrage. 42,8% der Befragten wollen dieses Vorhaben 2016 unbedingt in die Tat umsetzen.

Bei mehr als einem Viertel der Frauen stehen auch der Besuch eines Swingerclub und/oder Erotikparty auf der To-Do-Liste für 2016. Überraschend ist, dass jede fünfte Frau sogar der Vorstellung eines Gangbang nicht abgeneigt wäre.

Neues ausprobieren, Grenzen austesten

Ob als reine Inspiration, Rollenspiel oder das Spiel mit dem lustvollen Schmerz: das Thema BDSM reizt mehr als ein Drittel der Frauen. Jede fünfte Frau sehnt sich danach, ihre bisexuellen Bedürfnisse auszuleben und Erfahrungen mit anderen Frauen zu sammeln.

Aber auch die Romantik bleibt nicht auf der Strecke

Der Favorit bei den Wunschorten für neue Sexerlebnisse ist ein romantischer Klassiker: Ein Drittel würde es gerne mal am Strand unter freiem Himmel machen. Auch ganz allgemein steht Romantik hoch in der Gunst. 21,3% der Frauen haben sich für das kommende Jahr vorgenommen, ihr Sexleben romantischer zu gestalten.

Immerhin ein Viertel der weiblichen JOYclub-Mitglieder sind mit ihrem Sexleben so zufrieden und glücklich, dass sie gar nichts daran ändern wollen. Wie schön!

In diesem Sinne: Auf ein leidenschaftliches, experimentelles und stilvolles Erotikjahr 2016!

Das interessiert dich auch

Life

pexels

Mehr Gelassenheit in der Familie

Life

pixabay

Wunschliste für den Valentinstag

Life

pexels

Valentinstag - der Tag der Liebenden

Life

pixabay

Anleitung zum Glücklichsein: Sieben Tipps für eine harmonische Partnerschaft

Life

pixabay

Beziehungsprobleme: Richtig mit Männern reden

Life

pixabay

Beziehungsprobleme Richtig mit Männern reden-2

Life

pünktchen/photocase

Die häufigsten Irrtümer rund um das Thema Scheidung

Life

Karen Roach - Fotolia

Verlieb-dich - die etwas andere Partnersuche

Life

pixabay

Was Singles vermissen: Umarmung wichtiger als Sex

Life

pixabay

Die Top10 Trennungsgründe