Flirt Tipps für den Valentinstag

Flirt Tipps für den Valentinstag

pixabay

     

Be my Valentine!; Bildquelle: Benicce - fotolia.com

Be my Valentine!; Bildquelle: Benicce - fotolia.com

Benicce - fotolia.com

Flirtexpertin Nina Deißler verrät, wie der „Tag der Liebenden“ garantiert gelingt

Am 14. Februar ist es wieder soweit: Der Gedenktag des Märtyrers Valentinus als Gelegenheit für Liebesbezeugungen besonderer Art, ist für viele nur der „Feiertag der Floristen“ oder sogar „Konsumterror“ und viele Paare sind sich uneinig darüber, ob sie sich nun etwas schenken oder gerade nicht. Soll man nun oder soll man nicht und wenn doch, dann was am Valentinstag unternehmen?

Flirtexpertin Nina Deißler (37) aus Hamburg sagt dazu: „Natürlich ist es irgendwie albern, seine Liebe an einem „Feiertag“ zu zelebrieren, der erst 1950 durch US-Soldaten nach Deutschland gebracht wurde und tatsächlich in Wahrheit überhaupt kein Feiertag ist.“ Viele Paare geben an, sich nichts schenken zu wollen: Sie möchten sich nicht zum Konsum zwingen lassen und schließlich habe man ja auch einen „Jahrestag“ oder „Hochzeitstag“.

Für Paare: Drücke deine Wertschätzung aus

Deißler, Autorin zahlreicher Flirt- und Beziehungsratgeber, jedoch meint: „Die Aussage „wir lieben uns jeden Tag und zeigen uns das“ ist zwar richtig, doch allzu oft geht die Wertschätzung füreinander im Alltag unter und bevor man sich versieht, ist es plötzlich normal und selbstverständlich, diesen wunderbaren Menschen an seiner Seite zu haben. Darunter leidet die Liebe.“

Sie schlägt daher vor, den Valentinstag dafür zu nutzen, um einmal inne zu halten und – wie an einem Geburtstag – die Verbindung zum Partner bewusst zu schätzen und zu feiern. Dazu musst du laut Beziehungscoach Deißler weder Blumen noch teure Parfums kaufen: „Denk dir etwas Besonderes für den besonderen Menschen an deiner Seit aus: Frauen lieben es, überrascht zu werden! Schicke deiner Liebsten doch eine geheimnisvolle Einladung zu einem Abenteuer mit dir oder belege heimlich einen Massagekurs oder einen Kochkurs und verwöhne sie mit den Ergebnissen. Schreib einen romantischen Liebesbrief, in dem steht, wie viel sie dir bedeutet – das ist für sie mehr wert als Schmuck, Blumen oder Schokolade.“

Auch Frauen können sich am Valentinstag bei ihrem Partner beliebt machen: Sag ehrlich, dass du dich über ein Geschenk freuen würdest (und vielleicht sogar welches) und mach ihm ein Geschenk, von dem du selbst nicht profitierst: Ja nach Vorlieben des Partners, sind technische Spielereien oder ein neues Computerspiel, eine Karte für den Lieblingsverein oder ein Playboy-Abo echte Liebesbeweise, die der Partner auch als solche versteht, so Deißler.

Verliebte Singles sollten sich trauen

Auch Singles sollten diesen Tag für sich nutzen, empfiehlt die Flirtexpertin: In den USA ist es üblich, dass man am Valentinstag Karten an die Menschen schickt, die man liebt bzw. in die man verliebt ist.

Auch wenn der heimliche Schwarm nichts davon ahnt und man vielleicht sogar anonym bleiben möchte, ist es doch ein gutes Gefühl, wenn man weiß, er oder sie findet am Valentinstag eine Karte im Briefkasten, auf der so etwas steht wie: „Du bist ein wunderbarer Mensch!“ oder „Ich wollte Dir schon ganz lange sagen, wie toll ich Dich finde!“. Wem die Worte fehlen, ist mit dem neuen Ratgeber „Flirt Talk“ (humboldt, 12,95 Euro) von Nina Deißler gut beraten: Hier findet sich alles über die Verführung mit Worten und gute Gesprächsthemen für ein Date oder einen romantischen Abend zu zweit.

Wer erfolgreich flirten möchte, darf nicht in Schockstarre verfallen oder etwa abgedroschene Phrasen herunterleiern. Denn genau aus diesen Gründen verlaufen viele Flirts im Sand! „Date-Doktorin“ Nina Deißler zeigt, wie man Flirt Talk geschickt beginnt und mit Worten dafür sorgt, dass es nicht nur bei einem Annäherungsversuch bleibt. Ihr neuer Ratgeber enthält viele Übungen, die helfen die eigene Schüchternheit zu überwinden und den Flirt Talk zu perfektionieren. Anhand von nützlichen Tipps und vielen Beispielen ist schnell klar: Flirten kann man lernen!

Nina Deißler zählt zu Europas Elite der Date-Doktoren. Ihre Bücher sind Bestseller im Segment der Flirtratgeber. Für Radio- und Fernsehsender ist sie die Top-Expertin in Sachen Liebe und Beziehung. Getreu ihrem Motto „Mach das Beste aus dir!“ gibt sie Flirtseminare für Männer und Frauen sowie Extrakurse für Schüchterne. Die Autorin steht Ihnen für Interviews oder als Expertin gerne zur Verfügung.

Nützliche Tipps zum Flirten in Flirt Talk; Bildquelle: humboldt Verlag

Nützliche Tipps zum Flirten in Flirt Talk; Bildquelle: humboldt Verlag

humboldt Verlag

Flirt Talk von Nina Deißler
erschienen im humboldt Verlag
EUR 13,40

Das interessiert dich auch

Life

pixabay/AlexVan

Wenn SIE nicht (mehr) will: Das sind die Lustkiller der Frauen

Life

pexels

Mehr Gelassenheit in der Familie

Life

pixabay

Wunschliste für den Valentinstag

Life

pexels

Valentinstag - der Tag der Liebenden

Life

pixabay

Anleitung zum Glücklichsein: Sieben Tipps für eine harmonische Partnerschaft

Life

pixabay

Beziehungsprobleme: Richtig mit Männern reden

Life

pixabay

Beziehungsprobleme Richtig mit Männern reden-2

Life

pünktchen/photocase

Die häufigsten Irrtümer rund um das Thema Scheidung

Life

Karen Roach - Fotolia

Verlieb-dich - die etwas andere Partnersuche

Life

pixabay

Was Singles vermissen: Umarmung wichtiger als Sex