Es wird bequem: Flache Schuhe erleben modischen Höhenflug

Flache Schuhe wie Ballerinas sind im Trend

pixabay

     

7/8 Hose Toronto von Cecil; Bildquelle: Cecil

7/8 Hose Toronto von Cecil; Bildquelle: Cecil

Cecil

Zugegeben, schon wenige Zentimeter Absatz lassen den Po geliftet wirken, der Gang wird aufrechter und auch die Hüften schwingen sanft von rechts nach links beim Gehen. Hohe Absätze sind sexy. Für die meisten Frauen sind sie allerdings nicht sonderlich bequem. Höchste Zeit also, flache Schuhe aus ihrer dunklen Ecke hervorzuholen und sie in ein gelungenes Styling zu integrieren.

Hohe Absätze machen sexy lange und schlanke Beine. Hohe Absätze erfordern allerdings auch einen guten Sinn für Gleichgewicht und Füße, die hart im Nehmen sind. Viele Frauen dürfen angesichts des nun aufkommenden Trends aufatmen, flache Schuhe kommen im Frühjahr/Sommer 2014 nämlich ganz groß in Mode.

Flats mit dem gewissen Etwas: Schnürschuhe

Eben weil angesichts einer derartigen Ankündigung in den Gesichtern zunächst viel Ratlosigkeit herrscht, sind Modezeitschriften und Onlinemagazine voll mit Tipps zum gekonnten Styling, welches Frau trotz flacher Absätze noch schlank und groß wirken lässt.

Helle Schnürschuhe Pauli von Tamaris um EUR 69,95; Bildquelle: Tamaris

Helle Schnürschuhe Pauli von Tamaris um EUR 69,95; Bildquelle: Tamaris

Tamaris

Die Empfehlung lautet da eindeutig: Flache Schuhe mit Spitze in der Farbe der Strumpfhose zum Mini beziehungsweise zu Shorts wählen. Die beste Farbe ist nach wie vor Schwarz (Jessica Alba macht es vor, und zwar in absolut trendigen Schnürschuhen). Dass die Strumpfhose blickdicht (40 den aufwärts) sein sollte, versteht sich von selbst. Aber auch helle Farbtöne, wie dieses Modell von Tamaris, überzeugen im Frühling.

Blaue Brogues von Gant, gesehen bei Humanic um EUR 149; Bildquelle: Humanic

Blaue Brogues von Gant, gesehen bei Humanic um EUR 149; Bildquelle: Humanic

Humanic

Der Klassiker unter den Schnürschuhen sind definitiv Brogues. Die stammen ursprünglich aus Schottland und Irland und waren ein Bestandteil der Männerbekleidung. Für die Damenwelt gibt es sie in allen erdenklichen Farben und Mustern. Wer nicht nur schwarz an den Füßen tragen möchte, der kann sich hier besonders austoben. Derzeit total angesagt sind Lackschnürer. Der Vorteil: Das Outfit kann noch so schlicht gewählt sein, mit einem peppigen Schuh kommt noch der gewisse Hauch Extravaganz hinzu.

Loafer Lablab von Tamaris um EUR 59,95; Bildquelle: Tamaris

Loafer Lablab von Tamaris um EUR 59,95; Bildquelle: Tamaris

Tamaris

Loafer und Slipper: extravagant und ohne Strümpfe

Nicht nur Brogues, auch Loafer und Slipper haben die Designer zugunsten der Damenmode von den Herren abgeschaut. Allerdings geht es auch in diesem Fall bei den Frauen um einiges ausgefallener zu. Im Fall von Slippern und Loafern kann zwar auch der Ton-in-Ton-Trick angewandt werden. Zusätzlich lassen sich besonders extravagante Modelle (und um die geht es ja) auch einfach ohne Socken tragen. In Kombination mit einer modischen 7/8 Hose (z.B. von CECIL) lässt Frau so ihre Fesseln frei, was wiederum optisch schlanker macht.

Das interessiert dich auch

Life

Produkttest: Bontoy Traveller Kinderkoffer

Life

Hunkemöller

Die schönsten Bikinis und Badeanzüge

Life

miss lillys hats

Hochzeit: die schönsten Brautaccessoires II

Life

Lilly.de

Hochzeit: die schönsten Brautkleider III

Life

Geschenkidee-Nr. 24 vom 8. Dezember 2016

Life

Geschenkidee-Nr. 23 vom 7. Dezember 2016

Life

Geschenkidee-Nr. 22 vom 6. Dezember 2016

Life

Geschenkidee-Nr. 21 vom 5. Dezember 2016

Life

Geschenkidee-Nr. 20 vom 4. Dezember 2016

Life

Geschenkidee-Nr. 19 vom 3. Dezember 2016