Kleiderschrank-Check mit "Schrankwunder"

Franka Mainusch von "Schrankwunder" beim Check meines Kleiderkastens

Women30plus

     

Aufgeräumter Kleiderkasten und neue Outfits

Alle paar Monate überkommt mich ein "Kleiderkasten-Rappel" und ich versuche Ordnung ins Chaos zu bringen. Ebenfalls regelmäßig steht ich vor dem besagten Kasten mit den Worten "Ich habe nichts anzuziehen" - ein echtes Dilemma. Kennst du das auch?

So war ich begeistert, als ich "Schrankwunder" entdeckte. Franka Mainusch bietet einen Kleiderschrank-Check sowie Einkaufsbegleitung an. Ich habe mich für einen Kleiderschrank-Check entschieden und so kam Franka zu mir nach Hause und ging ans Werk.

Mein Kleiderschrank VOR dem Check

Mein Kleiderschrank VOR dem Check

Women30plus

Vorab mailte ich ihr ein Foto meines Kleiderkastens, damit sie einschätzen kann, wie lange der Check dauert. Sie beraumte drei Stunden dafür an.

Als erstes verschafft sich Franka einen Überblick über den Bestand und sortiert die Kleidung in Produktgruppen wie Blusen, Röcke, Hosen, Kleider usw...Dann wird jedes einzelne Teil besprochen und auf drei Stöße aufgeteilt - behalten, aussortieren, ändern. Mit schlüssigen Argumenten überzeugt sie mich, was auf den Stoß "aussortieren" gehört - Dinge, die einfach aus der Mode gekommen sind, deren Form "abgerockt" ist oder an denen man nur aus Sentimentalität hängt. Gemeinsam mit Franka fällt es viel leichter, sich von Kleidungsstücken zu trennen als alleine. So wird der Kleiderkasten gleich mal viel luftiger und übersichtlicher.

Aus dem Bestand kreiert Franka dann neue Kombinationen und Outfits. Und hier beweist sie wirklich, dass sie ein Händchen für Mode hat. Es entstehen Kombinationen, die mich begeistern und ich sage mehr als einmal: "Das hätte ich nie so zusammengestellt". Das ist übrigens der Satz, den Franka bei ihren "Schrankwunder-Missionen" am häufigsten hört. Die Kombinationen werden anprobiert und fotografiert, damit man sich beim nächsten Mal, wenn man ratlos vor dem Kasten steht, wieder daran erinnert. "Ich sage immer, ich gehe zuerst mal im Kleiderschrank shoppen", erzählt Franka von ihrer Tätigkeit. "Meist findet man dort schon zahlreiche Outfits, die Kunden sind meist wirklich überrascht."

Meine "neue" Lieblingskombi von Franka

Meine "neue" Lieblingskombi von Franka

Women30plus

Nebenher lässt Franka auch wertvolle Tipps zur Übersichtlichkeit einfliessen wie "Sommer- und Winterkleidung trennen", "alles, was länger als ein Jahr nicht getragen wurde, aussortieren" usw. Und außerdem erstellt sie mit mir gemeinsam eine Einkaufsliste von Basic-Teilen, die noch fehlen oder eben ausgewechselt werden müssen.

Bucht man einen kompletten "Schrankwundertag" werden dann diese Teile gemeinsam mit Franka geshoppt. 

Ich war jedenfalls total begeistert von meinem Kleiderschrank-Check und habe schon einige der neuen Outfits ausprobiert. Auch die neue Übersichtlichkeit im Kasten finde ich toll (ich hoffe, ich kann das für einige Zeit beibehalten).

Mein aufgeräumter Schrank NACH dem Check

Mein aufgeräumter Schrank NACH dem Check

Women30plus

Info zu Schrankwunder

Alle Infos rund um Schrankwunder erfährst du bei www.schrankwunder.com

Kosten für Schrankwunder-Services:
Kleiderschrank-Check oder Einkaufsbegleitung werden nach Stunden abgerechnet (pro Stunde EUR 70, in meinem Fall 3 Stunden)
Schrankwunder-Tag (der auch auf zwei halbe Tage aufgeteilt werden kann): EUR 420

Das interessiert dich auch

Life

pixabay

Ein Sommer-Klassiker neu interpretiert: Der maritime Look

Life

pexels

Produkt-Test: Gut gewärmt durch die kalte Jahreszeit mit Produkten von Lenz

Life

shutterstock_Leszek Czerwonka

Style Guide für Frauenschuhe: die wichtigsten Typen

Life

Fotolia/Alena Ozerova

Die besten Online-Shops für starke Frauen

Life

Tonies

Produkt-Test: Tonies - das neue Audiosystem fürs Kinderzimmer

Life

Geschenkidee-Nr. 24 vom 8. Dezember 2017

Life

Geschenkidee-Nr. 23 vom 7. Dezember 2017

Life

Geschenkidee-Nr. 22 vom 6. Dezember 2017

Life

Geschenkidee-Nr. 21 vom 5. Dezember 2017

Life

Geschenkidee-Nr. 20 vom 4. Dezember 2017